NBA: DeRozan kehrt zurück, als Bulls Pistons in Paris schlagen


Chicago Bulls American Forward DeMar Derozan kämpft gegen Detroit Pistons American Forward Saddiq Bey während des Basketballspiels der NBA Paris Games 2023 zwischen Detroit Bulls und Chicago Pistons im Arena-Stadion in Paris am 19. Januar 2020. 2023. (Foto von Anne-Christine POUJOULAT / AFP

Chicago Bulls-Stürmer DeMar Derozan fährt während der NBA-Spiele 2023 in Paris im Arena-Stadion in Paris am 19. Januar 2023 gegen Saddiq Bey von den Detroit Pistons in den Korb. (AFP)

PARIS – DeMar DeRozan kehrte nach einer Verletzung zurück, um dabei zu helfen, die Chicago Bulls im NBA-Spiel am Donnerstag in Paris gegen die Detroit Pistons zu führen, und erzielte 26 Punkte bei einem 126-108-Sieg.

Der Bulls-Star hatte die letzten drei Spiele mit einer angespannten rechten Hüfte verpasst, war aber wieder dabei, als die französische Hauptstadt nach ihrem Debüt im NBA-Spielplan im Jahr 2020 ihr zweites reguläres Saisonspiel ausrichtete.

Victor Wembanyama, das 19-jährige französische Wunderkind, das voraussichtlich der erste Gesamtsieger im diesjährigen NBA-Entwurf sein wird – der zu den Pistons gehören könnte – saß am Spielfeldrand.

NBA-Commissioner Adam Silver sagte vor dem Spiel, dass voraussichtlich 2024 ein weiteres Spiel in Paris ausgetragen wird, das dritte seiner Art, nachdem die Milwaukee Bucks vor drei Jahren die Charlotte Hornets besiegt hatten.

Pistons Point Guard Killian Hayes, aufgewachsen in Frankreich, bekam tosende Ovationen, als die Starter vorgestellt wurden, aber Chicago startete schnell und DeRozan fand allmählich seinen Rhythmus.

Bulls Point Guard Zach LaVine war mit 30 Torschützenkönig, während Center Nikola Vucevic mit 16 Punkten und 15 Rebounds ein Spielhoch hatte.

Derrick Jones Jr. war einer von vier anderen Spielern aus Chicago, die nach einer Reihe spektakulärer Dunks zweistellige Zahlen erreichten.

Bojan Bogdanovic führte Detroit mit 25 Punkten an und Jalen Duren hatte ein Double-Double. Duren, mit 19 Jahren der jüngste Spieler in der NBA, kam spät nach Frankreich, nachdem er seinen Pass verloren hatte.

Aber es war eine harte Nacht für Hayes, da der 21-Jährige acht Vorlagen hatte, aber auf vier Punkte begrenzt war und ebenso viele Fouls beging.

Chicago (21-24) belegt in der Eastern Conference den 10. Platz, während Detroit mit 12-36 auf dem letzten Platz liegt. Nur die Houston Rockets (10-35) haben eine schlechtere Bilanz.

gsg

Erhalten Sie die heißesten Sportnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.