NBA: Heat Cruise gegen Depleted Pelicans


    Miami Heat #13 Bam Adebayo High Five gegen Victor Oladipo #4, nachdem er in der zweiten Hälfte des NBA-Spiels im Footprint Center am 6. Januar 2023 in Phoenix, Arizona, gegen die Phoenix Suns getroffen hatte.

ARCHIV – Bam Adebayo Nr. 13 der Miami Heat High Fives Victor Oladipo Nr. 4. Christian Petersen/Getty Images/AFP

Bam Adebayo erzielte 26 Punkte und führte die sieben Torschützen von Miami zweistellig an, als der Gast Heat am Mittwochabend beim 124: 98-Sieg gegen die New Orleans Pelicans von Anfang bis Ende dominierte.

Adebayo hatte 11 von 15 Field-Goal-Versuchen, Jimmy Butler erzielte 18 Punkte, Max Strus hatte 16 Punkte und 10 Assists, Gabe Vincent erzielte 16, Tyler Herro hatte 14 und Caleb Martin und Orlando Robinson erzielten jeweils 10 für den Heat, der die Saison eröffnete . erzielte im ersten Viertel einen 20-Punkte-Vorsprung und behielt durchgehend die Kontrolle.

Miami beendete diese Saison mit seinem größten Vorsprung, während New Orleans seine einseitigste Niederlage erlitt.

CJ McCollum erzielte 21 Punkte, Jonas Valanciunas hatte 18 Punkte und 10 Rebounds, Naji Marshall erzielte 12 und Jose Alvarado fügte 11 hinzu, um die Pelicans anzuführen, die ohne die verletzten Zion Williamson, Brandon Ingram und Herbert Jones Jr. waren.

Valanciunas machte zwei Körbe, als New Orleans, das von einem Roadtrip mit fünf Spielen zurückkam, das dritte Quartal mit einem 9-4-Lauf begann, um sich innerhalb von 14 Punkten zu bewegen.

Butler hatte fünf Punkte und unterstützte Kyle Lowrys 3-Zeiger, um die Führung auf 82-62 zu erhöhen.

Vincent gewann zum zweiten Mal im Spiel das Taktquartal mit einem 3-Zeiger und schickte die Heat mit einer 98-76-Führung ins vierte Viertel.

Lowry, der mit Knieschmerzen nach vier Spielen zurückgekehrt war, machte seine ersten beiden Field-Goal-Versuche und Herro hatte vier Punkte und fünf Assists, als die Heat mit 30-10 gewannen.

McCollum erzielte fast 10 Minuten lang kein Tor und hatte dann seine ersten acht Punkte innerhalb von 50 Sekunden, um den Pelikanen zu helfen, auf 10 zu kommen. Vincent gewann den Summer mit einem 3-Zeiger, der Miami am Ende mit 36-23 in Führung brachte des ersten Quartals.

Das Feldtor von Valanciunas startete im zweiten Viertel, aber Miami erzielte die nächsten neun Punkte, um mit 45-25 in Führung zu gehen.

The Heat übernahm die größte Führung des Quartals, als Herros Layup ihnen eine 66-40-Führung verschaffte.

McCollum machte zwei 3-Zeiger und Alvarado einen während einer letzten 11-4-Fahrt, die Miamis Führung zur Halbzeit auf 70-51 verkürzte.

Miamis Vorsprung erreichte 30, als Robinson mit 5:04 im Spiel 116-86 erzielte.

Medien auf Feldebene

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Erhalten Sie die heißesten Sportnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.