Nick Cave sagt, er wolle 2023 ein neues Bad-Seeds-Album machen, aber „muss das verdammte Zeug schreiben“


Nick Cave will in diesem Jahr ein neues Album mit den Bad Seeds schreiben – zumindest sagte er das in seinem letzten Newsletter „Red Hand Files“. „Das sind gute und schlechte Nachrichten. Gute Nachrichten, denn wer will nicht ein neues Bad Seeds-Album? Schlechte Nachrichten, weil ich das verdammte Ding schreiben muss“, verriet Cave. „Ich habe am 1. Januar um 9 Uhr mit dem Prozess begonnen. Es ist jetzt der 6. Januar – fast eine Woche ist vergangen und ich habe einiges geschrieben, aber es ist nicht sehr gut, oder vielleicht doch, es ist schwer zu sagen. Eine Art Flaute hat sich eingestellt, dauerhaft und vorhersehbar.“

Vier Jahre ist es her, seit Nick Cave & the Bad Seeds ein neues Album veröffentlicht haben. Geist kam 2019 heraus, und sie folgten mit B-Seiten und Raritäten (Teil II) im Jahr 2021. Cave ist seitdem mit Soloarbeiten beschäftigt und hat mit Warren Ellis an ihrem gemeinsamen Album 2021 zusammengearbeitet Blutbad und die gesprochene LP von 2022 sieben Psalmenbeide sind in der Dokumentation zu sehen Ich weiß, dass dies wahr ist.

Im Jahr 2015 starb Caves 15-jähriger Sohn Arthur, nachdem er in England von einer Klippe gestürzt war. Cave veröffentlichte die Memoiren Glaube, Hoffnung und Gemetzel, das sich auf 40 Stunden Interviews mit dem Journalisten Sean O’Hagan stützt, um über Trauer und Kunst nach seinem plötzlichen Tod nachzudenken. Im Mai letzten Jahres starb auch Jethro Lazenby, Caves ältester Sohn.

Im vergangenen Jahr stellte Cave zusammen mit Brad Pitt eine Reihe neuer Keramikskulpturen im Sara Hildén Museum of Art in Finnland aus. Eine animierte und fiktive Höhle spielte ebenfalls mit Früher waren sie Götter, eine Fernsehserie über den schwedischen Musiker und die Rocklegende Thåström, die sich als Kinder anfreunden. Cave verfeinerte seine schauspielerischen Fähigkeiten im Vorjahr, indem er im Film 2021 als HG Wells auftrat. Das elektrische Leben von Louis Wainzudem.

Bild kann enthalten: Anzeige, Poster, Lana Del Rey, Flyer, Papier, Broschüre, Mensch, Person und Beyoncé

Die 50 besten Alben 2019