PH-Hallenhockeyteams verlieren bei den Kambodscha-SEA-Spielen gegen Thailänder


Ph-Hallenhockey

Foto von Larong Hockey in Pilipinas, Inc.

MANILA, Philippinen – Die philippinischen Herren- und Damen-Hallenhockeyteams wurden am Montag bei den 32. Südostasiatischen Spielen im Chroy Changvar Convention Center in Kambodscha von Thailand unfreundlich empfangen.

Die philippinische Hallenhockey-Nationalmannschaft der Herren musste eine 0:14-Niederlage gegen Thailand hinnehmen, angeführt von Warun Boonpea mit fünf Toren.

Boonpea erzielte im dritten Viertel innerhalb von sechs Minuten drei Tore in Folge, während die Thais in diesem Zeitraum sechs Tore erzielten.

Warawut A-nukoon war mit vier Toren ebenfalls maßgeblich beteiligt, während Anuson Suyaram zwei für die Thais beisteuerte.

Unterdessen erhielt auch das philippinische Hallenhockeyteam eine Feuertaufe von den Thais. Spielstand 8:0.

Jiratchaya Todkaew und Wilawan Duangwao erzielten jeweils zwei Tore und führten die Niederlage der thailändischen Mannschaft an.

Die Thailänder dominierten die Filipinos von Beginn an und erzielten in der ersten Halbzeit vier Tore.

Die philippinischen Teams wollen zurückschlagen, wenn sie das nächste Mal gegen Teams aus Singapur antreten.

Hallenhockey erlebt ein Comeback, nachdem es bei den letztjährigen Spielen in Hanoi, Vietnam, nicht dabei war.

Thailand wurde 2019 in Manila Vizemeister in beiden Divisionen, während Malaysia seinen dritten Titel in Folge in der Herrenabteilung anstrebt, nachdem es die letzten beiden zweijährlichen Wettbewerbe dominiert hatte, einschließlich des Eröffnungsturniers 2017 während seiner Ausrichtung.

Thailand war 2017 der erste Frauenmeister, bevor Malaysia den Titel bei den Manila SEA Games gewann.


Ihre Signatur konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.


Ihr Abonnement war erfolgreich.

Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.