Podcast: Schnappen Sie sich Ihre Telefone für Sad Vent


Eleanor Hill bei ihrer Vault-Festival-Show Sad-Vents

Unser neuster Gast in unserer Runn Radio Show ist Eleonore Hill. Eleanor wird es tun Vault-Festival (31. Januar bis 3. Februar) mit ihrer Show Triste-Lüfter. Die Show fiel uns auf, als wir die Pressemitteilung lasen, insbesondere ist es eine sehr klare Warnung, dass Sie ermutigt werden, Ihre Telefone in die Hand zu nehmen, um daran teilzunehmen. Es war etwas, worüber wir wirklich mehr herausfinden mussten.

Eleanor bespricht die Show, warum sie den Leuten sagt, sie sollen mit bereiten Telefonen kommen, warum ihre Trigger-Prompts länger sind als Krieg und Frieden und ob Sie auf der Bühne zu viel teilen können.

In ihren eigenen Worten ist Eleanor „eine laute, unverschämte, düster komische Regisseurin, die beschlossen hat, einige schreckliche Dinge, die ihr widerfahren sind, in ein Theaterstück zu verwandeln. Klingt ziemlich heftig, oder? Aber es ist lustig, verspricht sie.“ Und wie wir in unserem Chat erfahren haben, ist sie auch ein entzückender Gast, mit dem wir viel Spaß hatten.

Die Show spielt vier Nächte lang um 8:30 Uhr im Cavern at The Vaults. Weitere Informationen und Reservierungen finden Sie hier.

Wenn Sie Eleanor bei der Weiterentwicklung ihrer Show im Jahr 2023 unterstützen möchten, können Sie dies hier über ihre GoFundMe-Seite tun.

Sie können Sad-Vents in den sozialen Medien über Instagram hier und Twitter folgen auf hier.

Sie finden unseren Podcast auf allen üblichen Diensten, suchen Sie einfach nach Everything Theater, wo immer Sie Ihre Podcasts hören.

Triste-Öffnungen

Vault-Festival

31. Januar bis 3. Februar

Altersempfehlung: 18+

BRINGEN SIE IHRE TELEFONE MIT: Machen Sie Fotos, Videos, streamen Sie alles live, wenn Sie möchten!

Triste-Öffnungen ist eine interaktive Show über psychische Gesundheit, Herzschmerz und Trauma durch die Linse der sozialen Medien.

Musik, Bewegung und Mixed Media kollidieren in diesem Solostück, das mutig (oder verrückt) die Fragen stellt, auf die wir keine Antworten hören wollen. Irgendwo zwischen Euphoria, Instagram Live und all diesen traumapornografischen Netflix-Dokumentationen, die Sie gerne sehen.

Diese One-Woman-Show verwendet Live-Kameraführung, Videoprojektion und Echtzeit-Messaging an das Publikum, das EMPFOHLEN WIRD, IHRE TELEFONE BEI ​​DER SHOW ZU VERWENDEN.

Gemeinsam gehen wir die Rollen durch, um herauszufinden, was wirklich ist, und wenn wir fertig sind, werden wir bereit sein, unsere tiefsten, dunkelsten Geheimnisse mit allen zu teilen. Oder nicht… ?

Tickets hier erhältlich.