Porter Robinson und Yamaha schließen sich für „Po-uta“-Voice-Bank für VOCALOID6 zusammen und teilen neues Demo „Humansongs“


PorterRobinson war schon immer ein großer Fan von Vocaloid-Musik, und wir können eine Menge Inspiration dafür auf ihm hören nähren Album in der Art und Weise, wie er bei vielen Songs seine eigene Stimme moduliert. Heute hat Porter in Zusammenarbeit mit Yamaha offiziell seine eigene Voice-Bank veröffentlicht, die auf den von ihm verwendeten Effekten basiert nähren „Po-uta“ genannt.

Ab dem 7. März ist die neue Voice Bank im offiziellen VOCALOID SHOP erhältlich (nur Download). Die Voicebank ist auch im „Plus Voicebank Set“ für VOCALOID6 enthalten, das auch im offiziellen Store gekauft und heruntergeladen werden kann.

Die neu veröffentlichte „Po-uta“-Voice-Bank für VOCALOID6 ermöglicht es Benutzern, Gesang zu erstellen Portier Robinson, der den Gesang seiner eigenen Songs, die für ihre Klarheit und exquisiten Höhen bekannt sind, authentisch reproduziert. Das sorgt für eine souveräne Präsenz, die auch von kraftvoller Musik nicht in den Schatten gestellt wird. Mit der „Style Presets“-Funktion von VOCALOID können Benutzer auch aus dreizehn Robinson-geprüften Gesangsstil-Presets wählen, um Gesangsstil, Tonhöhe und mehr automatisch anzupassen. Dadurch ist es möglich, den Gesang von Hits wie „Shelter“ oder „Musician“ mit Leichtigkeit nachzubilden.

Um die Fähigkeiten von Po-uta zu demonstrieren, erstellte Porter einen Demo-Song namens “Humansongs”. Unten anhören!