Rhea Ripley verlangt weiterhin, dass Roman Reigns sie anerkennt


Rhea Ripley war eine beeindruckende Kraft in der WWE und verdiente sich ihren Platz unter den besten weiblichen Superstars durch ihre harte Arbeit und ihr Engagement. Sie erzielte bedeutende Erfolge innerhalb des Unternehmens und sammelte mehrere Meistertitel. Sie ist eine erbitterte Konkurrentin, die keine Angst davor hat, es mit jedem Herausforderer im Ring aufzunehmen, egal ob männlich oder weiblich. Ripley hat auch keine Angst vor Roman Reigns. Allerdings möchte The Nightmare, dass der Stammeshäuptling sie erkennt.

Der Eradicator ist ein beeindruckender Gegner, der im Ring Respekt genießt. Sie hat sich als beeindruckende Kraft erwiesen, da sie es immer wieder mit einigen der besten männlichen Superstars der WWE aufgenommen hat.

Einige seiner bemerkenswerten Gegner sind Akira Tozawa, Luke Gallows und zuletzt Solo Sikoa, der seine Furchtlosigkeit und Entschlossenheit im Ring unter Beweis stellt.

Nach dem Ende der dieswöchigen Folge von Monday Night RAW beschloss Rhea Ripley, Roman Reigns anzurufen, um sie zu erkennen. Ripley ging kürzlich zu Twitter und forderte weiterhin, dass Reigns sie als Stammeshäuptling anerkennt, als sie ihr Bild in einem WWE-Post hochlud und den Fans sagte, sie sollten Roman Reigns erkennen.

Ihr habt alle das falsche Foto verwendet… Hier ist es 👍🏼

Rhea Ripley ist auch bereit, am Royal Rumble-Match der Männer teilzunehmen. Wir müssen abwarten, ob Rhea Ripley eines Tages gegen Roman Reigns antreten wird. Wie auch immer, ihr aktueller Lauf mit WWE hat viele Fans, die ihr große Aufmerksamkeit schenken.

Magst du Rhea Ripley? Ton aus in den Kommentaren!