Road Dogg hat keine Ahnung, was er für die Show zum 30-jährigen Jubiläum von WWE RAW tut


Am kommenden Montag jährt sich die Flaggschiff-TV-Show der WWE zum 30. Mal. WWE RAW soll Gastauftritte mehrerer WWE Hall of Famers und Veteranen beinhalten, darunter Shawn Michaels und The Undertaker – die beide vor allem in der ersten Folge von Raw auftraten. Trotzdem hat Road Dogg keine Ahnung, was sie erwartet.

Das Werbeplakat von Raw is XXX zeigt Shawn Michaels, The Undertaker, Kurt Angle, Ric Flair, The Bella Twins, X-Pac, Teddy Long, Jerry „The King“ Lawler, Ron Simmons, „Road Dogg“ Jesse James und Mitglieder der Anoa’i-Familie. WWE plant, dass die Nacht ein besonderer Rückblick und Genuss für ihre langjährigen Fans wird. Hoffentlich können sie alles für eine großartige Show zusammenbringen, die auch als Auftaktepisode vor dem Royal Rumble-Event 2023 dienen wird.

Es scheint, dass nicht jeder weiß, was diesen Montag passieren wird. Obwohl WWE-Manager und Hall of Famer Brian ‘Road Dogg’ James auf dem Poster zu sehen war, gab er bekannt, dass er keine Ahnung hat, was die kreativen Pläne für das 30-jährige Jubiläum von WWE Raw sind.

In seinem Podcast „Oh … You Didn’t Know“ enthüllte James, dass die WWE um seine Verfügbarkeit für den 30. Jahrestag bat. Er fuhr fort, dass sie ihm keine Details für die kreativen Pläne angeboten hätten, aber er würde nehmen, was sie sagen.

„Es ist wirklich cool für mich. Sie haben mich gefragt, ob ich verfügbar bin (für WWE Raw 30).

„Sie haben keine Kreativen oder ähnliches gefragt oder vorgeschlagen, aber ich bin mir sicher, schau, was immer sie sich einfallen lassen, ich werde es gerne tun und mein Bestes geben und versuchen, dich zum Lachen zu bringen (Podcast co -host) und wahrscheinlich sonst niemand, aber solange du lachst, geht es mir gut.”

Road Dogg wurde im August 2022 Senior Vice President of Live Events, nachdem Triple H das Unternehmen während der Pause von Vince McMahon übernommen hatte. Road Dogg ersetzte tatsächlich Jeff Jarrett, was es Double J ermöglichte, bei AEW zu unterschreiben. Das DX-Mitglied ist seit 2014 als Produzent und Autor für WWE tätig, obwohl er in den Jahren seitdem mehrere On-Air-Auftritte hatte.

Road Dogg war auch Teil des legendären D-Generation-X-Stalls, der aus Triple-H, Shawn Michaels, X-Pac, Billy Gunn und mehreren anderen Ehrenmitgliedern bestand. Es gibt vielleicht ein Segment mit einer DX-Wiedervereinigung, aber erwarten Sie nicht, Billy Gunn zu sehen, da er bei AEW ist. Weitere Updates finden Sie unter Ringside News.

Freust du dich auf eine DX-Reunion? Lass uns in den Kommentaren unten wissen, wie du dich fühlst!