Sabrina D’Angelo: Arsenal-Frauen nähern sich Kanadas Torhüterin, auch auf der Suche nach Stürmern | Neuigkeiten aus dem Transferzentrum


Arsenal steht kurz vor dem Abschluss der ablösefreien Verpflichtung der kanadischen Torhüterin Sabrina D’Angelo.

Der 29-Jährige wird den schwedischen Klub Vittsjö Ende des Monats nach vier Jahren im Verein verlassen.

D’Angelo hat 12 Länderspiele für Kanada absolviert und war Teil des Olympiakaders 2016, der in Rio Gold gewann.

Es wird davon ausgegangen, dass Arsenal im Januar nach Verletzungen von Vivianne Miedema und Beth Mead auch Stürmer im Auge hat.

Beide Stürmer haben sich Kreuzbandverletzungen zugezogen, wodurch sie längere Zeit pausieren mussten und Zweifel an den Weltmeisterschaften in Australien und Neuseeland in diesem Sommer haben.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Leah Williamson spricht mit ‘Inside the WSL’ über ihre 200 Auftritte für Arsenal, ihren Weg von der Akademie zum Kapitän der Lionesses und spricht über ihre Reise mit Lampenfieber

Arsenal befindet sich derzeit in der Winterpause, setzt aber seine Saison in der Women’s Super League mit einem Spitzenduell gegen Tabellenführer Chelsea am 15. Januar fort.

Der Klub aus Nord-London liegt mit drei Punkten Rückstand auf den letztjährigen Meister Chelsea auf dem zweiten Platz, nachdem er ein Spiel weniger als die Blues bestritten hat.

So folgen Sie der WSL auf Sky Sports…

Holen Sie sich Sky Sports

Sky Sports – Alle 35 Spiele werden auf den Hauptkanälen von Sky Sports verfügbar sein, darunter Sky Sports Premier League, Sky Sports Football und Sky Sports Main Event.

Sky Sportnachrichten – Rund um die Uhr geöffnet, können Barclays FA WSL-Fans Sky Sports News (Kanal 409) mit redaktioneller Berichterstattung über die Liga und ihre Geschichten während der gesamten Saison genießen.

Innerhalb der WSL – Moderiert von der preisgekrönten Rundfunksprecherin und Journalistin Jessica Creighton, In der WSL ist ein umfassender Überblick über alles rund um die Barclays FA Women’s Super League und den Frauenfußball. Das halbstündige Programm, das wöchentlich auf Sky Sports Premier League gezeigt wird, wird Spiele überprüfen und visualisieren, einschließlich eingehender Analysen und exklusiver Spielerinterviews. Die Zuschauer können einen spannenden Blick hinter die Kulissen sowie eine Zusammenfassung aller Aktionen auf und neben dem Spielfeld erwarten.

Sky Sports Social – Neben der Berichterstattung über die Liga und Sichtbarkeit auf allen wichtigen Social-Media-Kanälen von Sky Sports, dem personalisierten Twitter-Kanal @SkySportsWSL wird weiterhin die Heimat aller Barclays FA WSL-Inhalte auf Sky Sports sein.

sky sport digital – Informieren Sie sich über alle WSL-Nachrichten auf SkySports.com und in der App, einschließlich exklusiver Features und Interviews, plus spezielle Live-Blog-Berichterstattung und Spielclips live auf Sky Sports. Auf den digitalen Plattformen und dem YouTube-Kanal von Sky Sports können Sie sich die Highlights aller WSL-Spiele dieser Saison kostenlos ansehen.

Um alle Barclays FA WSL-Spiele zu Ihrem Kalender hinzuzufügen, klicken Sie hier.

Um die Sky Sports-App herunterzuladen, klicken Sie hier, um die Sky Sports-Website zu besuchen, klicken Sie hier.