Sally Field sagt, Steven Spielberg sei in der Filmgeschichte konkurrenzlos


Steven Spielberg

Mit zwei Oscars ist Sally Field in einem begrenzten Feld von Schauspielerinnen mit mehreren Statuen. Und mit zwei Oscars ist Steven Spielberg vielleicht in breiterer Gesellschaft, aber er ist immer noch einer der am meisten nominierten. Sprechen beim Palm Springs International Film Festival – wo Spielberg und die Besetzung von Die Fabelmans erhielt den Vanguard Award – Sally Field sprach liebevoll über den Regisseur … und dass sie fast ein Hollywood-Artikel waren.

In den frühen Tagen ihrer jeweiligen Karrieren (sagen wir, ca die fliegende nonne und Duell), Sally Field und Steven Spielberg waren fast süchtig nach ihrem ehemaligen Manager. Es hat nicht geklappt – was den Regisseur hätte davon abhalten können, sein Vermögen an Amy Irving zu übergeben – aber Field hat nichts als Bewunderung für Spielberg. „Und obwohl wir nie zusammen gegangen sind, hat mein geliebter Steven Spielberg mein Leben nie verlassen. Seit fast 50 Jahren – wirklich? – gehen wir durch dieses Leben voller Gut und Böse, Lachen und Kummer. Er war mein größter Unterstützer und ein stets einladender Ort.“

Sie fuhr fort und sagte: „Ehrlich gesagt kann ich mir mein Leben ohne ihn im Moment nicht vorstellen, aber ich kann mir unser Land nicht vorstellen, geschweige denn die Branche, wenn Steven Spielberg nie eine Kamera in den Händen gehalten hätte. Seine Vision, sein Sinn für Humor und Spaß, für Schrecken und Unterhaltung, seine Menschlichkeit und sein Herz waren in das Bewusstsein der ganzen Welt eingewoben … Seit fast sechs Jahrzehnten hat er den ganzen Planeten erschreckt, berührt und erfreut. Seine Kunst liegt uns so tief im Blut, dass es leicht ist, ihn für selbstverständlich zu halten. Als ob wir Ihren Atem nicht kennen würden, um zu winken, wenn wir Ihren Namen hören, und ignorieren, wie unmöglich und wie ungleichmäßig Ihre Karriere war und immer sein wird.

Sally Field sagt hier nichts wirklich Bahnbrechendes, aber es ist nur eine weitere Erinnerung daran, wie glücklich Generationen von Kinogängern für Steven Spielberg waren, konsequent Filme zu machen. Und selbst mit 76 Jahren zeigt er keine Anzeichen einer Verlangsamung, da er derzeit mit Bradley Cooper bei einem Film von Frank Bullitt Regie führt und Interesse bekundet hat, endlich bei seinem ersten Western Regie zu führen.

Vielleicht überraschend hat Sally Field 2012 nur einmal mit Steven Spielberg zusammengearbeitet. Lincoln. Für ihre Leistung erhielt Field eine Nominierung als beste Nebendarstellerin, ihre erste Oscar-Nominierung seit 1984. Herz Orte (und das einzige Mal, dass sie den Preis nicht gewonnen hat).

Steven Spielberg hat acht Oscar-Nominierungen und wird sicherlich seine neunte erhalten Die Fabelmans, die ihn mit Martin Scorsese für den zweiten binden wird. Den Rekord hält William Wyler mit 12.