Schrumpfende TV-Rezension


Wir werfen einen Blick auf die neue AppleTV+-Serie „Shrinking“ von den Machern Bill Lawrence, Jason Segel und Brett Goldstein mit Segel und Harrison Ford in den Hauptrollen.

Baugrundstück: Jimmy ist ein Trauertherapeut, der die Regeln bricht und seinen Klienten genau sagt, was er denkt. Er ignoriert seine Ausbildung und Ethik und stellt fest, dass er große, turbulente Veränderungen im Leben der Menschen vornimmt … einschließlich seines eigenen.

Analysieren: Hin und wieder packt eine Serie sofort ein Publikum. Jüngstes Beispiel dafür ist die AppleTV+-Serie Ted Bow der das Publikum auf der ganzen Welt mit einer herzlichen und urkomischen Sicht auf einen gebrochenen Charakter vereinte, der trotz aller Widrigkeiten nach Positivität und Erfolg sucht. Es ist kein Zufall, dass die neueste AppleTV+-Serie darauf abzielt, Publikum und Kritiker zu vereinen, Schrumpfung, kommt von Ted Bow Autoren und ausführenden Produzenten Brett Goldstein und Bill Lawrence. Zusammen mit Jason Segel und einer Besetzung voller brillanter Darbietungen, Schrumpfung ist meine Lieblingsserie von 2023, dank einer Kombination aus realistischen Darstellungen von Trauer, Therapie und Elternschaft, während sie gleichzeitig eine urkomische, herzliche und unterhaltsame Geschichte liefert.

Jason Segel spielt Jimmy Laird, einen Psychiater, der seine Frau Tia (Lilan Bowden) auf tragische Weise verloren hat und seitdem in Trauer versunken ist. Als wir Jimmy zum ersten Mal treffen, geht er mit Mädchen aus, nimmt bis spät in die Nacht Drogen und drückt sich vor seiner Verantwortung gegenüber seiner Tochter Alice (Lukita Maxwell). Nachbarin Liz (Christa Miller) fungiert als Ersatzmutter für Alice, während Jimmy versucht, zu Hause zurechtzukommen und gleichzeitig seine Patienten zu unterstützen. Eines Tages reagiert Jimmy und gibt seinen Patienten vernichtende Ratschläge, die ihm einen Funken Hoffnung geben, sehr zum Leidwesen seiner Freundin und Kollegin Gaby (Jessica Williams) und seines Mentors Paul (Harrison Ford). Als Jimmy anfängt, den Veteranen Sean (Luke Tennie) zu behandeln, beginnt sich sein Leben zu ändern, aber nicht immer so, wie er es erwartet hatte.

Ähnlich wie Ricky Gervais emotionale Komödie über Tod und Trauer, Nach dem Leben schrumpfen schwelgen Sie nicht in der Traurigkeit des Verlustes. Nutzen Sie es stattdessen als Gelegenheit zur Wiedergeburt und Erneuerung. In der ersten Folge von SchrumpfungSobald wir alle Hauptdarsteller kennengelernt haben, sieht es so aus, als ob Jimmys neuer Ansatz funktioniert und die Episode auf ein unbeschwertes Happy End zusteuert. Die meisten Serien wären so gewesen, und ich erwartete, dass Shrinking auch dorthin gehen würde. Stattdessen beweisen Lawrence, Goldstein und Segel, dass sie bessere Autoren sind, und liefern am Ende stattdessen einen buchstäblichen Schlag, den sie in der gesamten Serie auf verschiedene Weise einsetzen. Indem sie Shrinking in einer lustigen Geschichte verankern und sich mit der Idee verankern, dass nicht alle Enden ein glückliches, perfektes Ende sind, nehmen sie die Unvollkommenheiten in uns allen an und machen diese Serie noch stärker.

Die gesamte Besetzung hier ist außergewöhnlich, besonders Jessica Williams und Michael Urie als Jimmys engste Freunde. Williams war eine fantastische Komikerin und Schauspielerin, aber hier kann sie ihr Talent in einer urkomischen Rolle unter Beweis stellen. Urie hat mich von seiner allerersten Szene an als Anwalt, der immer seinen Willen durchsetzt, ins Rollen gebracht, und ich habe jeden Moment geliebt, in dem er auf der Leinwand war. Christa Miller ist fantastisch wie immer und erhebt in jeder Folge einen Charakter, der eine zweitrangige Figur hätte sein können, zu einer wichtigen Hauptfigur. Die Newcomer Luke Tennie und Lukita Maxwell zeigen aufkeimendes Talent und werden nach dem Debüt dieser Serie sicher gefragt sein. Der wahre Herausragende ist jedoch Harrison Ford. Ford ist zu einem Synonym für seine Rollen auf der großen Leinwand geworden, aber er gedeiht in dieser Rolle als Jimmys Mentor, der sich nichts gefallen lässt. Ford porträtiert auch einen Mann, der mit Würde und einem großartigen Sinn für Humor mit seiner Parkinson-Diagnose umgeht. So viele von Fords Zeilen brachten mich zum Lächeln, dass ich nicht darauf vorbereitet war, ihn singen zu hören. Vertraue mir; Diese Serie ist es wert, nur wegen dieser Szene gesehen zu werden.

Jason Segel war ein unterschätzter Schauspieler, obwohl er seine Bandbreite in Komödien (Forgetting Sarah Marshall), Musicals (Die Muppets) und Theater (Unsere Freunde). Seine jüngste AMC-Serie Sendungen von anderen Orten wurde stark unterschätzt, aber er bringt hier all seine Fähigkeiten als Autor und Schauspieler zum Besten. Bill Lawrence hat seit seiner Zeit bei Scrubs Drama und Komödie ausbalanciert, aber die Zusammenarbeit mit Segel und Brett Goldstein hat einen hervorragenden Einblick in die gesundheitlichen Vorteile der Therapie gegeben. Mit echten psychiatrischen Experten am Set, darunter Phil Stutz (der Gegenstand von Jonah Hills exzellenter Netflix-Dokumentation „Stutz“), unterstützt Shrinking den Therapieprozess und die unverwechselbare Art und Weise, wie er für einzigartige Patienten funktioniert, zutiefst. Die Serie zeigt auch, dass Ärzte selbst nicht immer perfekte Wesen sind und Unterstützung brauchen, was diese Serie sehr ausgewogen und realistisch macht und noch mehr Nachhall findet, als es sonst der Fall gewesen wäre.

Schrumpfung Es ist eine nahezu perfekte Show, von der ich nicht genug bekommen kann. Es ist lustig, wo es an den richtigen Stellen lustig und dramatisch sein muss. Die gesamte Besetzung ist außergewöhnlich und ich fühlte mich in jede Folge emotional eingebunden. Shrink ist genau die Art von Show, die wir heutzutage brauchen, voller zitierfähiger Zeilen, großartiger Nebendarsteller und einer der besten Leistungen von Harrison Ford aller Zeiten. Es unterscheidet sich sehr von Ted Lasso, aber es trifft die gleichen Töne anders. Ich bezweifle, dass jemand diese Serie beendet und nichts Gutes darüber zu sagen hat. Wenn ich ein Problem mit Shrinkage habe, dann, weil es nicht genug davon gab. Ich hoffe, diese Show funktioniert und dauert mehrere Staffeln, damit wir diese Charaktere weiter wachsen sehen und uns ein wenig zum Weinen, aber noch mehr zum Lachen bringen können.

Schrumpfung Debüt in 27. Januar auf AppleTV+.

10