Seth Rollins verrät, warum er die WWE House Show verpasst hat


Seth Rollins ist heute einer der Topstars im WWE-Kader. Monday Night Messiah beeindruckt Fans und Kollegen gleichermaßen mit seiner unglaublichen Leistung im Ring und seiner Charakterarbeit.

Seth Rollins sollte beim WWE Columbus Live-Event heute Abend gegen Austin Theory um den United States Championship antreten. Leider konnte Rollins nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Der Visionär ging zu Twitter, um auf einen Fanpost zu antworten. Rollins bestätigte, dass er die Show der Nationwide Arena in Columbus, Ohio, aufgrund von Reiseproblemen verpasst habe. Schauen Sie sich seinen Tweet unten an:

Ja. Und es tut mir Leid! Wir haben es versucht, aber als der Bus am Straßenrand liegen blieb, hatten wir keine andere Möglichkeit.

WWE ersetzte Rollins im Main Event durch Johnny Gargano. The Rebel Heart leistete bei der Hausshow doppelte Arbeit. Gargano stand Theory und Damian Priest in einem Stahlkäfig gegenüber.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!

26. Dezember 2022 22:42 Uhr