Shisuis Einfluss auf Narutos Handlung/Geschichte


Fragt man sich, wer der wichtigste Uchiha der Serie ist, gibt es viele verstreute Meinungen. Die meisten würden Itachi sagen, aber Shisui Uchiha ist derjenige, der unter dem Radar war und unterschätzt wurde, wie wichtig er wirklich für die Serie ist! Darüber wollte ich heute sprechen.

Shisui Uchiha, Sohn des legendären Kagami Uchiha und bester Freund von Itachi Uchiha. Shisui besaß das stärkste Genjutsu der gesamten Serie namens Kotoamatsukami.

Angegeben als einer der stärksten Ninja in Leaf Village während der Ära des dritten Shinobi-Krieges. Minato Namikaze beherrschte sogar die Flying Raijin-Technik des Zweiten Hokage vor dem 4. Hokage, perfektionierte sie und erhöhte ihre Geschwindigkeit! Am Ende beschloss Kishimoto sogar, ihm ein Susano’o-Design zu geben, obwohl es nicht im Manga war, sondern als Videospiel-Witz für Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4.

Was viele Leute nicht wissen, ist, dass die Naruto-Serie ohne diesen Charakter SEHR anders hätte enden können. Tatsächlich könnte die Serie MEHRERE verschiedene Enden haben. Es gab vielleicht keine Serie, über die man nach Hause schreiben könnte! Ich gebe Ihnen ein Beispiel und erkläre, warum es so wichtig ist. Bleib dran!

Anime

Wenn Shisui nie gestorben wäre, hätte er sein Kotoamatsukami-Genjutsu loslassen und die Uchiha davon überzeugen können, das Dorf nicht mehr anzugreifen. Daher hätte Itachi niemals den Uchiha-Clan ermordet und Sasuke wäre nicht so geworden, wie er heute ist.

Mit Shisuis Tod kam jedoch der “Sieg” für die Shinobi gegen Obito, Madara und Zetsu. Shisuis Kotoamastukami sollte ursprünglich gegen Sasuke eingesetzt werden, um seinen Geist auszutricksen und das Dorf zu beschützen. Da Itachi jedoch unter Edo Tensei und unter Kabutos Kontrolle stand, benutzte er es gegen sich selbst und besiegte daher Kabuto und beendete Edo Tensei.

Sie sehen also, alles ist ein Dominoeffekt, der nur auf der Bedeutung dieser Figur in der Geschichte basiert. Aus diesem Grund sollte Shisui Uchiha als einer der wichtigsten Uchiha der Geschichte bezeichnet werden. Aber wenn ich darüber nachdenke, gab es keinen einzigen Uchiha, der beim Erzählen von Narutos Geschichte nicht wichtig war.