Skrillex enthüllt Gesaffelsteins neues Album und gibt seine Meinung ab


Vor vier Jahren, Gesäffelstein ihr zweites Album veröffentlicht, Hyperion. Verglichen mit ihrem bahnbrechenden Debütalbum Aleph, stießen meist auf taube Ohren, ohne auch nur annähernd den gleichen Bekanntheitsgrad zu erlangen. Während die Folgetour erfolgreich war, wenn auch nur aus Nostalgie, zumindest HyperionFlows von sind durchschnittlich – abgesehen von der Zusammenarbeit mit The Weeknd.

Um Gesaffelstein gab es dieses Jahr eigentlich keine Gerüchte, zumindest was die allgemeine Kultur anbelangt, also überraschte es uns alle, als Skrillex heute zufällig mit ihm postete und enthüllte, dass Gesa nicht nur ein neues Album hat, sondern es ist offenbar schon fertig und er lauschte. Seine Gedanken waren einfach: „my gaaawd“.

Wir können es kaum erwarten zu hören, was dieser Visionär dieses Jahr für uns bereithält.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Coachella