Spoiler für das AEW Rampage Tag Team wurden diese Woche geteilt


AEW hat letzte Nacht die nächste Ausgabe von Rampage after Dynamite im Save Mart Center in Fresno, Kalifornien aufgenommen. Das Unternehmen hatte bereits während der Dynamite mehrere Abgänge und Segmente für Rampage angekündigt.

Klicken Sie hier, um die vollständigen AEW Rampage-Spoiler-Ergebnisse zu lesen.

AEW enthüllte das Schicksal eines beliebten Tag-Teams während der Aufzeichnung von Rampage. Dies ist Ihre offizielle Spoilerwarnungweil wir Ihnen gleich erzählen werden, was während der Show passiert ist.

Die Aufzeichnung von AEW Rampage vom 18. Januar 2023 enthielt ein Segment zwischen Eddie Kingston und Ortiz. Tony Schiavone interviewte das Duo, das separate Einträge für das Segment hatte.

Die Spannungen zwischen den beiden erreichten einen Siedepunkt, nachdem Ortiz Kingston während des Segments einen falschen harten Kerl genannt hatte. Die beiden befragten sich wochenlang vor ihrer letzten Begegnung. Kingston explodierte schließlich und griff seinen Partner mit einem Stahlstuhl an, wodurch die Partnerschaft beendet wurde.

Es sieht so aus, als ob es dem House of Black endlich gelungen ist, Kingston und Ortiz zu trennen, nachdem sie wochenlang Gedankenspiele mit dem Duo gespielt haben. Das Segment wird diesen Freitag vollständig auf Rampage ausgestrahlt.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!