Spy x Family – Folge 12


Hallo zusammen und willkommen zurück bei Wrong Every Time. Heute haben wir das Privileg, Zeuge eines Schlüsselmoments in der Geschichte des alternativen Europas zu werden, wenn der Forger-Clan sein Bündnis durch die Rekrutierung seines letzten Familienmitglieds festigt. Das ist richtig, Anya will einen Hund, und ich bezweifle, dass ihr gewöhnlicher weltlicher Köter ausreichen wird. In Anbetracht der Geheimnisse, die Mitglieder der bestehenden Familie der Fälscher definieren, erwarte ich voll und ganz, dass sich Ihr Haustier in einen riesigen Roboter verwandelt oder zumindest Plasmablitze aus seinen Augen schießt.

Angesichts des düsteren Abschlusses der letzten Episode sowie des konsequenten Fokus von Spy x Family auf die Legitimität und Schärfe der angetroffenen Familien würde ich erwarten, dass diese Episode eine Art Rettung aus einer Tierversuchseinrichtung oder vielleicht eine gewagte Flucht beinhaltet, die von inszeniert wird der fragliche Hund. Aber ungeachtet der erzählerischen Details bin ich mir sicher, dass die Hinrichtung ein Genuss sein wird; Die vorherige Dodgeball-Episode von Cloverworks war eine der lustigsten und am beeindruckendsten ausgeführten Episoden, die ich je gemacht habe, und ich bin gespannt, was sie seitdem ausgeheckt haben. Dann lass uns weitermachen und diese Fälscher als dein perfektes Haustier finden!

Folge 12

“Pinguinpark.” Oder geh einfach in den Zoo und schau dir ein paar Pinguine an, das ist auch in Ordnung

Ostanys Hauptstadt ist „Berlint“, falls es noch niemandem aufgefallen ist, dass diese Show im Fantasy-Deutschland spielt.

Diese Loid at Work-Sequenzen betonen wirklich das ausgeprägte visuelle Vokabular der Spionagedramen gegenüber dem üblichen Situationskomödienmodus der Show. Diese Sequenzen sind allesamt Low-Angle-Shots, die mit der Absicht aufgenommen wurden, visuelle Informationen zu verschleiern und dadurch beim Publikum das Gefühl zu wecken, etwas zu verpassen, und den Wunsch, „hinter den Vorhang“ des Kamerabilds zu blicken. Die Kamera erzeugt daher von Natur aus ein Gefühl von Mysterium und Misstrauen. Im Gegensatz dazu werden die konventionellen Comedy-Szenen der Show größtenteils von Aufnahmen aus mittlerer Entfernung eingerahmt, die alle Charaktere vollständig im Bild erfassen und das Publikum anweisen, sich mehr auf das zu konzentrieren, was es sieht, als auf das, was ihm möglicherweise entgeht.

Loid hat offenbar eine andere Mission erhalten. Ich denke, wir müssen eine Nebenquest abschließen, bevor wir diesen Hund bekommen können.

„Werden wir jemals einen Tag sehen, an dem wir nicht mehr gebraucht werden?“ Dies ist die zweite Folge in Folge, in der sie direkt über die Instabilität des aktuellen politischen Moments reflektieren. Offensichtlich könnte sich der Manga in einer bestimmten Phase von Operation Strix einfach im Kreis drehen, während er profitabel erscheint, aber das scheint bisher nicht seine Absicht zu sein – abgesehen von albernem Geplänkel wie der Dodgeball-Episode hat jede Episode die Handlung vorangetrieben irgendwie sinnvoll. Es macht mich ziemlich neugierig, wie sich die Dinge ändern werden, wenn Loid Desmond wirklich nahe kommt und die politischen Machenschaften der Serie im Hintergrund näher an die Kamera herangeführt werden.

Und mit einem guten Post-OP-Bombenangriff ist Loids Nebenquest abgeschlossen. Effiziente Arbeit, Loid!

Das Ende ihrer Begegnung stellt eine unausgesprochene Frage, ob er ein perfekter Spion und ein perfekter Familienvater sein kann: Nachdem er für Anya mit dem Rauchen aufgehört hat, macht er nun durch Husten auf sich aufmerksam, nachdem er eine Zigarette herausgezogen hat.

„Ich bringe dir meinen Teller!“ Ich bin sehr dankbar, dass es diesen Untertitlern gelungen ist, Anyas förmliche und affektive Art zu sprechen einzufangen. Fügt dem Charakter viel hinzu

Ziemlich häufige Entscheidung, die Prämisse der Serie für das Cour-Finale bekräftigen zu lassen, aber Loid, der stoisch über „die Seele eines Agenten“ nachdenkt, fühlt sich seiner Charakterisierung aus der frühen Serie näher.

Der Klatsch seiner Nachbarn scheint ihn in Ordnung zu bringen und ihn daran zu erinnern, dass er einen überzeugenden liebevollen Vater spielen muss.

Ich finde es toll, dass, während Anyas Gekritzel eines „Pinguins“ wirklich jedes Tier sein könnte, die Tatsache, dass er eine schallgedämpfte Pistole hält, unbestreitbar ist.

Und so schlägt Loid einen Wochenendausflug ins Aquarium vor, um ihr glückliches Familienbild zu bekräftigen.

„Ich denke, unsere Familie ist völlig normal.“ Ich glaube nicht, dass Anyas Bemühungen, Loids Mission gnädig zu unterstützen, aufhören werden, lustig zu sein.

„Wir müssen uns beeilen, sonst schließt das Aquarium!“ Ein Großteil des Humors und des Charmes dieser Geschichte stammt von Tatsuya Endos ausgeprägtem Verständnis für die spezifische Art und Weise, wie Kinder zu denken und zu sprechen neigen. „Wenn wir uns nicht beeilen, stürzt das Gebäude ein“ ist genau die Art von Bedrohung, die sich ein Kind während seines Tages in der Stadt vorstellen könnte.

Überraschung Überraschung, es gibt auch eine Suche nach einem Transfer im Aquarium

„Wenn Terroristen diese Informationen erhalten, werden viele in unserem Land sterben.“ Ich nehme an, dass sich diese Spannung im Laufe der Show auch ständig verschärfen wird, wobei Loid sich immer mehr auf die Seite des Schicksals einer Familie stellt, anstatt des Schicksals einer Nation.

Leider sind die Leute gegenüber der Halle auch im Aquarium, also muss Loid seine Leistung für glückliche Familienmomente noch aufrechterhalten.

„Sie schmuggelten eine Kapsel mit Film ein, indem sie einen Pinguin dazu brachten, ihn zu schlucken.“ Ja, das alles scheint mir ein Standard-Spionageverfahren zu sein.

Diese Aufgabe ist so absurd, dass ich versucht bin, sie meiner Heimat-D&D-Gruppe aufzuerlegen.

„Welcher Pinguin ist genau mein Ziel?“ Diese Quest funktioniert wirklich gut mit Loids halbschlafender Affektiertheit, da es genau die Art von Quest zu sein scheint, die er in seinen Albträumen angehen würde.

“Es ist schwer, die Gedanken von Pinguinen zu lesen.” Anya hat jedoch gerade bewiesen, dass die Kommunikation mit dem Tierreich möglich ist. Ich kann mir vorstellen, dass dies letztendlich eine Schlüsselrolle in ihrer Beziehung zum Familienhund spielen wird.

Loid zieht eine Pinguin-Ausguck-Uniform an und schüchtert seinen neuen Chef sofort mit seiner unheimlichen Fähigkeit ein, Pinguine zu erkennen.

Ich hatte mich darauf gefreut, zum Familienhund zu kommen, aber „Loid muss eine Armee von Pinguinen abwehren“ ist ein so großartiges Konzept, dass ich mich über die Verzögerung nicht beschweren kann

„Loid wendet Spionage-Strenge auf lächerliche oder weltliche Aktivitäten an“ ist eine weitere der beständigen Komödien dieser Serie, und diese finsteren Diagramme der Sozialstruktur und der Essenspräferenzen von Pinguinen sind eine hervorragende Wiedergabe des Formats.

Der Mann, der eigentlich nach dem Transfer benannt werden sollte, ist „Hurry Taylar“, was den Namen von Gundam 7/10 kennzeichnet

Erstaunliche Aktion von Anya, als sie die Rockschöße des Feindes packt und schreit, dass sie entführt wird. Anya hat bereits gelernt, Yors Vergesslichkeit als Waffe einzusetzen.

Auch jede Menge Spaß, schwere Animationen für diese Kampfszene, mit der exzellenten Belohnung, dass die Füße dieses Typen in der nächsten Szene von der Decke baumeln. Ein natürlicher Witz in der Distanz zwischen diesen beiden visuellen Stilen: Yors Tritt wird als stark übertriebene und karikaturistische Bewegungsunschärfe dargestellt, die zum stumpfen Stechen ihrer realistisch gezeichneten Beine führt und betont, wie viel Schaden sie diesem Mann tatsächlich zugefügt hat.

Loid ist erschöpft, verwirft aber jegliche Urlaubsgedanken, als er Anyas warmes Lächeln sieht.

Hier ist noch ein cooler kompositorischer Gag: Die Begegnung zwischen dem bisherigen Stofftier und Anyas neuem Stofftier wird in jenen Engwinkelaufnahmen gezeigt, die normalerweise Loids Spionagesequenzen vorbehalten sind, und die Produktion spielt daher visuell mit: Anyas Spionagefantasie.

Und natürlich gibt es die einfachen Klassiker wie „Anya hat Mühe, den Pinguin zu tragen, weil sie klein ist“

Es ist gemacht

Nun, Spy x Family, ich nehme an, ich kann es dir nicht verübeln, dass du mich dieses Mal geführt hast. Trotz des auffälligen Fehlens eines süßen Hundes in dieser Episode diente das große Übergewicht an Pinguinen und Pinguin-assoziierten Dramen als guter Ersatz. Normalerweise braucht es etwas Hilfe von Ihren Familienmitgliedern, um Twilights Missionen lächerlich zu machen, aber „das geheime Band aus einem Pinguin zu extrahieren“ enthielt im Grunde seine eigenen Witze, und Anya leistete auch gute Unterstützung. Egal, ob Anya versucht, bei Loids echten Missionen zu helfen, oder Loid bei Anyas Fantasy-Missionen mitspielt, „die Familie arbeitet bei einer Spionagebemühung zusammen“ ist immer eine inhärent gewinnende Angelegenheit. Diese Produktion ist so reich an Comedy, dass im Grunde jede Reibung zwischen einem ihrer Elemente Heiterkeit hervorrufen wird. Ich warte immer noch auf diesen Hund!

Dieser Artikel war verrücktund ermöglicht durch die Leserunterstützung. Vielen Dank für alles, was Sie tun.