Stirb langsam (1988) gegen tödliche Waffe (1987)


Lassen Sie uns diese Debatte ein für alle Mal beilegen; trotz allem, was sie sagen, 1988 Schwer zu töten ist definitiv ein Weihnachtsfilm. Es könnte der beste Weihnachtsfilm aller Zeiten sein, obwohl es mehr Herausforderer auf den Thron gibt, als Sie vielleicht denken. Einer der anderen einflussreichsten Actionfilme der 80er, tödliche Waffe, der 1987 ein Jahr vor Stirb Langsam erschien, ist selbst ein guter Weihnachtsfilm. Er mag Schwer zu tötenAls es herauskam, hielt es niemand für einen Weihnachtsfilm. Schwer zu töten war ein Sommerfilm, während tödliche Waffe kam im März heraus. Im Laufe der Jahre ist es jedoch zu einem Weihnachtsfavoriten geworden und hat tatsächlich einige reichhaltige Weihnachtsthemen wie die Bedeutung der Familie, zweite Chancen, Erlösung und mehr.

Natürlich gehören beide Filme auch zu den besten Actionfilmen ihrer jeweiligen Epoche, also versuchen wir in dieser Folge von JoBlo Face-Off zu entscheiden, welcher Film besser ist, aber es ist wirklich schwer. Es gibt einen Grund, warum beide Franchises drei Jahrzehnte später immer noch sofort erkennbar sind tödliche Waffe 5 scheinbar näher an der Realität als je zuvor!

JoBlo Face-Off wird von Matthew Hacunda produziert, geschrieben von Bryan Wolford, bearbeitet von Ric Solomon und erzählt von Dave Davis. Sehen Sie sich unten die vorherigen Folgen an und teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welchen Film Sie bevorzugen – Tödlich Waffe oder Schwer zu töten!