Survivor erhält Teen ESRB-Bewertung und verfügt über leichtes Fluchen


Star Wars Jedi: Überlebender ist nur noch zwei Monate von seiner Veröffentlichung am 17. März entfernt und wurde endlich vom Entertainment Software Rating Board bewertet. Der ESRB gibt einen Einblick, warum es eine Teenager-Bewertung erhalten hat, und gibt sogar einige milde Flüche preis, die einige der Charaktere von sich geben.

Wie von betont wario64Die Überlebende Die ESRB-Liste stellt fest, dass Spieler „außerirdische Kreaturen, Androiden und humanoide Feinde zerschneiden und auseinanderreißen“ können und dass einige Opfer Schmerzensschreie haben. Andere werden ebenfalls durch die Brust aufgespießt. Der ESRB gibt keinen Kontext an, gibt aber an, dass Spieler die Wörter „Arsch“ und „Bastard“ im Spiel hören können.

Als Referenz, Jedi: Gefallener Orden Es wurde auch mit T für Teen bewertet und die Auflistung weist auch darauf hin, dass Spieler während des Kampfes Schmerzensschreie hören können. Er sagt, dass Spieler vielleicht das Wort „Bastard“ hören, aber „Arsch“ ist in diesem Vorgänger nicht aufgeführt. Gefallener Orden Es ist derzeit auch in der PlayStation Plus Essential-Reihe für Januar enthalten.