TAEYANG von BIGBANG und „VIBE“ Jimin von BTS: Stream



Es ist eine der bekanntesten K-Pop-Kollaborationen aller Zeiten: TAEYANG von BIGBANG hat Jimin von BTS für seine lebhafte neue Single „VIBE“ rekrutiert.

Der Track markiert TAEYANGs erste Solo-Veröffentlichung seit seinem Album 2017 Klare Nachtals der Sänger und Tänzer 2018 seine Zeit beim südkoreanischen Militär beendete. BIGBANG kehrten 2022 als Gruppe mit der vielbeachteten Ballade „Still Life“ zurück.

„VIBE“ hingegen ist eine eingängige Hymne, die perfekt für einen der stärksten Tänzer von BTS geeignet ist – nicht nur die Choreografie ist ein Knaller, sondern Jimins sofort erkennbarer und unverwechselbarer Gesang verleiht auch der zweiten Strophe einen Energieschub. Darüber hinaus sieht sich Jimin seit dem Debüt von BTS im Jahr 2013 als Fan von TAEYANG, als Jimin ihn als den Künstler bezeichnete, mit dem er eines Tages am liebsten zusammenarbeiten würde. Beide Künstler arbeiteten an dem Song, der von TEDDY von THEBLACKLABEL produziert wurde.

Sehen Sie sich unten das Video zu „VIBE“ mit einigen herausragenden Choreografien von TAEYANG und Jimin an.

Während Details noch bestätigt werden müssen, teilte Jimin mit, dass er in den letzten Monaten im Studio beschäftigt war. Da das zweite Kapitel von BTS, das für Solo-Aktivitäten bestimmt ist, zusammen mit den Bemühungen weitergeht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir bald mehr Solo-Material von Jimin erwarten werden.