Thelma & Louise-Musical kommt von Seyfried & Wood?


Thelma & Louise-Musical

Amanda Seyfried arbeitet mit Evan Rachel Wood an einem großen Musical, und es wird jetzt spekuliert, dass es sich um eine Adaption des Films von 1991 handelt. Thelma & Luise.

Amanda Seyfried war eine der wenigen Gewinnerinnen der 80. Golden Globes, die nicht teilnehmen konnte. Seyfried – die als herausragende Hauptdarstellerin in einer Anthologie, einer limitierten Serie oder einem Fernsehfilm für die Hulu-Serie ausgezeichnet wurde die Aufgabe, in dem sie die umstrittene Theranos-Gründerin Elizabeth Holmes spielte – sie hatte jedoch guten Grund, der Zeremonie nicht beizuwohnen. Laut den Moderatoren war Seyfried „tief im Entstehungsprozess eines neuen Musicals.“ Aber es ist keine Renaissance Gemeine Mädchen musikalisch oder noch mehr Mama Mia!wie Seyfried an einer musikalischen Version von arbeitet Thelma & Luise.

Während die Details nicht bestätigen, was genau das ist Thelma & Luise Musical andeuten könnte, hat Amanda Seyfried ein Video auf Instagram gepostet, das bestätigt, dass sie tatsächlich an einem Musical arbeitet. In dem Video sagte Seyfried teilweise: „Es ist eine echte Ehre, ein Teil davon gewesen zu sein. Ich musste verlieren, weil ich etwas Magisches und Musikalisches mache. Also kann ich endlich etwas tun, was ich noch nie zuvor getan habe. Das ist alles, was ich wirklich dazu sagen kann. Hoffentlich bald mehr. Aber es ist viel Arbeit. Es macht mehr Spaß und es war eine großartige Nacht.”

Die Nachricht stammt von Insidern, die Variety Informationen anbieten, die dies weiter anmerkten “ein Thelma & Luise Das Musical ist seit mindestens 2021 in Arbeit, wobei die Drehbuchautorin des Films, Callie Khouri, angehängt ist und das Buch mit Haley Feiffer schreibt, sowie die Indie-Sängerin/Songwriterin Neko Case, die den Soundtrack erstellt. Khouri gewann den einzigen Oscar des Films aus sechs Nominierungen, darunter die Nominierung für den besten Regisseur und zwei seltene Nominierungen für die beste Hauptdarstellerin für denselben Film, hier für Geena Davis und Susan Sarandon (beide würden gegen Jodie Foster verlieren). Das Schweigen der Lämmer).

Es ist zwar unklar, welche Rolle Amanda Seyfried und Evan Rachel Wood genau übernehmen würden – vorausgesetzt, beide werden die Produktion leiten –, aber beide Darsteller haben kleine, aber beeindruckende Arbeiten in Filmmusicals. Seyfried war ein Teil der oben genannten Mama Mia! Filme, während Wood 2007 in Beatle-Maniacal seine Gesangskünste unter Beweis stellte durch das Universum. Sie spielte kürzlich auch Madonna in Fremder: Die Al-Yankovic-Geschichte.

Was haltet ihr von dieser Nachricht? ES IST Thelma & Luise reif für eine musikalische Adaption? Oder ist es besser, es auf der Leinwand zu belassen? Würden Amanda Seyfried und Evan Rachel Wood auf der Bühne ein gutes Paar abgeben? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!