Triple H ist vom aktuellen WWE-Kader nicht enttäuscht


Triple H hat viele Leute zu WWE zurückgebracht, seit er die kreative Leitung des Unternehmens übernommen hat. Er ist immer noch stark auf dem Weg zu WrestleMania und sein Kader war in jüngster Zeit Gegenstand bestimmter Berichte.

Es wurde berichtet, dass der oben erwähnte Triple H von seinem Kader enttäuscht ist. Ringside News hat diesen Bericht im Dezember 2022 exklusiv unterdrückt. Schließlich würde Triple H niemandem zeigen, dass er von seiner Liste enttäuscht ist, selbst wenn dies der Fall wäre.

Wenn es eine Enttäuschung gab, würde HHH es niemandem eingestehen. Nicht jetzt. Das würde ein sehr schlechtes Licht auf ihn werfen. Schon wieder Fakenews.

Sean Sapp berichtete hinter der Paywall von Fightful, dass die Vorstellung, dass Triple H von seinem Kader enttäuscht wird, nicht glaubwürdig ist.

Kürzlich tauchte ein Bericht auf, dass Triple H von mehreren dieser Talente enttäuscht war. Wenn das wahr ist, dann spielt WWE es sicherlich herunter, da ein langjähriger Mitarbeiter sich an Fightful gewandt hat, um zu sagen, dass dies in den Wochen seitdem innerhalb der WWE stark heruntergespielt wurde. Eine Quelle behauptete, dass Triple H es nicht laut sagen würde, selbst wenn er es glaubte.

Es wurde auch berichtet, dass “ein Mitglied des Kreativteams sagte, dass niemand, der von WWE zurückgebracht wurde, sofort an die Spitze eines bereits geplanten Top of the Card aufsteigen sollte”. Darüber hinaus sagte eine andere Quelle, die angeblich mit der Situation vertraut ist, dass “Triple H es für wichtig hielt, der Marke Raw und Smackdown mehr Tiefe zu verleihen, und dies wurde mehreren Talenten gesagt, die zurückgebracht wurden.”

Es wurde auch angemerkt, dass Fightful hoffte, dass es ein langfristiges Stück werden würde, da sie möchten, dass jeder Akt jedes Mal ein bisschen mehr endet, wenn sie in eine Arena zurückkehren. Einigen der wieder eingestellten Talente wurde gesagt, als sie eingestellt wurden, dass die Tiefe ein wichtiger Punkt bei der Rückkehr sei.

Triple H sprach die Frage der Kadertiefe in dem Moment an, als er die Kontrolle über die kreative Leitung von WWE übernahm. Es sieht so aus, als hätte er etwas dagegen unternommen, indem er neues Blut hereingebracht hat, und genau das hat er getan.

Wir müssen sehen, was in den nächsten Monaten passiert, denn bei WWE kann alles passieren. Überprüfen Sie regelmäßig die Ringside News, um mehr zu erfahren.

Was ist Ihre Meinung zu dieser Situation? Ton aus in den Kommentaren!

19. Februar 2023 16:44 Uhr