Umarmung! Precura – Folge 35


Hallo hallo an alle und willkommen zurück bei Wrong Every Time. Heute freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir zu Hugtto zurückkehren! Kalt, nach langer Zeit weg von unseren unwahrscheinlichen Helden. Es ist mehrere Monate her, seit wir uns das letzte Mal mit Hana und der Bande getroffen haben, aber ich hoffe, die verlorene Zeit mit so viel Enthusiasmus wie möglich aufzuholen. Und wir haben sicherlich Grund, Größe zu erwarten; Die Erforschung von Gelos’ Unsicherheiten über das Altern in der letzten Folge, verflochten mit Hanas ständiger Demonstration, dass Heldentum nicht einer strengen ästhetischen Vorlage folgen muss, hat sich als eines der ergreifendsten und aufschlussreichsten Materialien von Hugtto erwiesen. Ob wir in dieser Richtung mit den frisch punkigen Gelos weitermachen oder es mit köstlichem Unsinn ausgleichen, ich freue mich darauf, zu dieser helleren, charmanteren Show zurückzukehren. Lassen Sie uns gleich wieder in Hugtto eintauchen!

Folge 35

Noch bevor Saaya tatsächlich erscheint, markiert diese frühe Szene aus blassblauem Licht, das von vorbeiziehenden Federn verdeckt wird, dies als eine klare Saaya-Episode, die sowohl ihr Farbthema als auch ihr Engelsmotiv hervorhebt.

Es sieht so aus, als ob Ihre Schauspielkarriere gut läuft! Wir sehen sie in einem Fernsehdrama gegen eine große blaue Säule knien und unter Tränen „Mama, ich bin zu Hause“ verkünden. Die Erzählung dieses Dramas hat eine sekundäre Resonanz zu Saayas eigener persönlicher Geschichte, da ein Großteil ihres Dramas damit zusammenhängt, dass sie die Ambitionen ihrer Mutter verfolgt.

“Ein Mädchen, das aus einem riesigen Turm geboren wurde, das ist die Prämisse.” Und ja, Saayas Mutter könnte leicht als riesiger, unerbittlicher Turm charakterisiert werden, der eher zur Bewunderung als zur menschlichen Verbindung geeignet ist.

Emiru behauptet, dass diese Geschichte „eine moderne Nacherzählung der Geschichte von Prinzessin Kagura“ ist, was ein bisschen bedrohlich erscheint. Kagura war ein himmlisches Wesen, das für kurze Zeit das Leben sterblicher Menschen bereicherte, was in gewisser Weise die Art und Weise widerspiegelt, wie Hanas Unsicherheiten sie dazu bringen, sich gegen Freunde wie Saaya oder Sumire zu stellen – als ob sie Engel wären, die kurz an ihrer Seite spielen. . Das stimmt natürlich nicht, aber es ist Es ist wahr, dass die totale Annahme einer professionellen Route, insbesondere der von Saaya und Sumire gewählten Routen, sie schließlich aus diesen müßigen Tagen als Gruppe herausholen würde.

Saayas nächstes Projekt ist die Doctor High School: “Tagsüber ein gewöhnliches Schulmädchen, nachts eine talentierte junge Ärztin!” Natürlich würde ich es beobachten

Saaya bittet Hanas Mutter Sumire um einen Gefallen.

„Das Licht des Lebens! Doktor Saaya?

Ahaha, ich habe das absurd entzückende Kinderzimmer in dieser Show vergessen, mit seiner albernen Storchstatue auf dem Dach des Gebäudes

“Erinnerst du dich, als Uchifuji-senseis Sohn hier geboren wurde?” Wie könnte ich vergessen? Dass Lulu den Bösewicht wiederholt zum Schweigen brachte, um die Babys nicht zu verärgern, war ein allzeit kalter Moment.

Die Bande trifft auf eine junge Frau, die Hana bittet, mit ihrem lauten Unsinn aufzuhören, da dies ein Krankenhaus ist.

Der Arzt erklärt, dass sie ihre eigenen Abteilungen auswählen können, in denen sie arbeiten möchten, und Sumire springt sofort zur Orthopädie. Ein nachdenklicher Beat von sauberem Charakter, angesichts der Befürchtungen von ihr und Henri, dass sie das Eislaufen nicht fortsetzen kann

Unterdessen gehen Hana und Emiru zur Pädiatrie, was für die Babys in der Gruppe angemessen erscheint.

Die Bande durchläuft eine Montage des Krankenhaustrainings, während die Kamera über dem Mädchen von früher schwebt, ihr Buch umklammert und isoliert auf dem leeren Krankenhausplatz.

Endlich bemerkt Saaya das Mädchen und stellt sich vor. Saaya ist gut darin, die Abwehr dieses Kindes auf natürliche Weise zu entwaffnen, sich nach unten zu beugen, um ihre Augenhöhe zu erreichen, und sich als Geste des Respekts vollständig zu präsentieren.

Das Mädchen ist Aya Kawakami

Offenbar wird ihre Mutter in dieser Einrichtung gepflegt. Ihr neues Baby benötigt einen Kaiserschnitt

Die Gruppe besucht Ayas Mutter, während Aya in der hinteren Ecke sitzt und ihr Buch betrachtet. Ein nettes Detail in Ayas Buch steht auf dem Kopf und betont, dass sie es nicht wirklich liest, sie will einfach nicht preisgeben, wie besorgt sie um die Gesundheit ihrer Mutter ist.

Verdammt, eine überraschend fließende Sequenz von Charakteranimationen, als Saaya versucht, ihren Kopf auf den Kopf zu stellen, um das Buch zu lesen, nur um erschrocken zu sein und über Lulus Worte zu stolpern. Ein wunderschöner visueller Ausdruck der Trennung zwischen Saayas anmutiger Affektiertheit und etwas alberner Persönlichkeit.

Inzwischen haben die Children of Pediatrics Hana als ihr neues Pferd beansprucht.

Statt Google hat diese Welt natürlich Hugoooooo!

Oh Jesus. Bei Criasu Corp durchläuft Gelos einen weiteren emotionalen Zusammenbruch. Sie wiederholt panisch „Ich kann das immer noch“ vor sich hin, während ihr zerzaustes Haar und Make-up die wahre Geschichte erzählen, ergänzt durch einen weichen Gesamtfokus, der betont, dass sie zu beschäftigt ist, um ihre Umgebung klar zu sehen.

„Heute ist die letzte Folge von Hugtto! Kalt! Doktor Traum wird in seinen Präsentationen extrem meta

Oh, schöne Luftaufnahme von Aya, wie sie die Blumen im Garten betrachtet. Es war wirklich schön, zu den hellen, komplizierten, sanft gemalten Hintergründen dieser Show zurückzukehren.

Ayas Mutter bedauert, sich zu sehr bemüht zu haben, Aya richtig zu erziehen, und deshalb Fehler gemacht zu haben. Das ist eine weitere Sache, die ich an Hugtto liebe: seine Bereitschaft, sich mit dem Versagen und der Unsicherheit von Erwachsenen auseinanderzusetzen, etwas, das in Anime-Produktionen, die sich an Teenager richten, viel seltener ist. Kleine Kinder können die Tatsache akzeptieren, dass Erwachsene nur Menschen sind, die solche Fehler machen wie sie; es ist sogar die Arroganz der Adoleszenz, die von Erwachsenen verlangt, gleichzeitig inkompetent und unbestreitbar zu sein

Der Arzt versichert Ayas Mutter, dass an einem Kaiserschnitt nichts auszusetzen sei. Diese Quelle der Angst wurde in dieser Episode ebenfalls anmutig behandelt – sie haben sich entschieden, sich auf ein ziemlich sicheres und routinemäßiges Verfahren zu konzentrieren, sodass der Schwerpunkt nicht auf der Fähigkeit liegt, die Operation durchzuführen, sondern darauf, wie wichtig es ist, die Ängste des Patienten zu erkennen und zu respektieren . Ayas Mutter ist vielleicht nicht in ernsthafter Gefahr, aber das ändert nichts daran, dass es wichtig ist, ihre Ängste zu respektieren und zu versuchen, sich so mit ihr zu beschäftigen, wie es ihr am angenehmsten ist.

Ayas direkte Beschreibung ihrer Mutter lautet: „Sie vermasselt es immer“. Eier verbrennen, Socken verlieren, die Brieftasche verlieren – das sind sehr häufige Dinge, und ich finde es toll, wie es betont, dass man nicht perfekt sein muss, um ein großartiger Erwachsener oder ein großartiger Elternteil zu sein. Eine Art Fortsetzung des Hana-Materials aus der letzten Folge, die bezeugt, dass Größe in allen Formen und Größen kommt.

„Aber sie nimmt mich mit in den Vergnügungspark, liebt Comics und ist eine tolle Läuferin!“ Oh nein, diese Szene ist zu berührend, du wirst mich hier zum Weinen bringen

„Ich werde eine große Schwester. Und sie wird nicht mehr meine Mutter sein. Sie muss die Baby-Mama sein! Ich will keinen kleinen Bruder!” Ohne das wahre Ausmaß dieser Ängste für Mutter oder Kind zu vermeiden. Und das ist in Ordnung – ich bin sicher, dass viele Kinder in Hugttos Publikum ähnliche Ängste hatten, gegen ein neues Geschwister zu verlieren, und ich bin froh, dass diese Folge diese Ängste artikuliert, ohne sie zu beschönigen, auf eine Weise, die die Kinder im Publikum verstehen können. es ist okay, so zu fühlen

„Du arbeitest auch so hart! Aber Sie müssen sich nicht zurückhalten, bis es weh tut. Und Saaya nimmt endlich die wahre Lektion in professioneller Pflege an, die durch diese Episode verkörpert wird, dass das Wichtigste darin besteht, die Gefühle Ihres Patienten zu erkennen und zu respektieren.

Und hier kommt Hugtan mit der entzückenden Rettung, die zeigt, dass es keine so schlechte Sache ist, ein neues Baby in der Nähe zu haben.

Das Wiedersehen zwischen Aya und ihrer Mutter fühlt sich so gut an, da Aya genau die Unterstützung bietet, die ihre Mutter braucht, um sich bei diesem Eingriff sicher zu fühlen. Ja, hier sind die Tränen, los geht’s

Oh Scheiße, hier ist Doktor Traum mit einem Oshimaeda im Leitkegel-Design! KAMPFZEIT

Ich frage mich, wie viele Hugtto-Kämpfe diese Profilaufnahme eines Cure in der Mitte des Bildes, eines Cure im Hintergrund und dann eines dritten Cure beinhalten, der in den Vordergrund tritt, während er spricht, und alle drei schauen auf einen neuen Oshimaeda. Es sieht fast aus wie ein Franchise-Abo

Es gibt! Und Traum hat dieses Mal tatsächlich Rauschunterdrückungsfunktionen eingebaut, um Lulus Schweigen vom letzten Mal zu respektieren. Fantastisch

Außergewöhnlich flüssige Animationen für diese Oshimaeda, einschließlich einiger persönlichkeitsreicher Kürbisse und Dehnungen neben einigen hübschen Flecken

Traum ist besiegt, scheint aber inspiriert zu sein, die Precures in Babys zu verwandeln, um ihren nächsten Kampf zu gewinnen. Oh Junge

Und Aya behauptet, Saaya habe ihre medizinische Zulassung erworben

Es ist gemacht

Was für eine verdammte Folge! Ich habe gelacht, geweint und mich schließlich von dem Drama um Aya und ihre Mutter mitreißen lassen. Diese Ängste, als Eltern zu versagen, veranschaulichen Hugttos wunderbar umfassenden Zugang zum menschlichen Drama, in dem die Ängste von Eltern und anderen Erwachsenen genauso respektiert werden wie die Probleme von Hana und ihren Freunden. Es ist diese demokratische Herangehensweise an das Drama, die Charaktere wie Papple und Gelos so fesselnd macht; Nach ein paar selbstbewussten Ausrufen wie „Das nächste Mal kriege ich dich, Pretty Cures“ bewegen wir uns in Zeiten echter Selbstzweifel, in denen unsere vorgeblichen Bösewichte beginnen, ihre Lebensentscheidungen in Frage zu stellen und befürchten, dass sie ihre Entscheidungen nicht mehr wettmachen können Fehler. Diese Episode berührte dieses Thema leicht, während sie einen Kontrast von rührender gegenseitiger Angst zwischen Aya und ihrer Mutter errichtete, die durch dieses letzte Wiedersehen anmutig gelöst wurde. Eine weitere Top-Folge!

Dieser Artikel war verrücktund ermöglicht durch die Leserunterstützung. Vielen Dank für alles, was Sie tun.