Vorsichtiger Kegel mit schwierigen Flecken; TNT verstärkt neues NLEX-Talent


Justin Chua kommt nach seiner Zeit bei NLEX zu TNT.  –PBA-BILDER

Justin Chua kommt nach seiner Zeit bei NLEX zu TNT. –PBA-BILDER

Trainer Tim Cone gab zu, dass Barangay Ginebra möglicherweise mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen haben wird, wenn sie für ihre nächste Mission zurückkehren: zum dritten Mal in Folge den Gouverneurspokal der Philippine Basketball Association (PBA) zu gewinnen.

„Wir haben in der Bay Area so gut gespielt [Commissioner’s Cup] Finals, die schwer zu erreichen sein werden, wenn wir in der neuen Konferenz wieder trainieren”, sagte Cone dem Inquirer Tage nach dem Sieg über die Dragons um den Midseason-Titel.

Außerdem formieren sich Teams, um die Kings zu besiegen, darunter TNT, die ihrem Arsenal einen weiteren Spieler aus dem Schwesterkader NLEX hinzugefügt haben.

Das Handelskomitee der Liga stimmte dem Deal zu, der den großen Mann Justin Chua zum Top-Franchise der MVP Group schickte und dem ehemaligen Defensivspieler des Jahres einen Neuanfang ermöglichte, nachdem er eine Verringerung der Spielzeit bei den Road Warriors erlebt hatte.

Geschäftsdetails

Chua wird von Paul Varilla von TNT unterstützt, der auch von der NLEX in der zweiten Runde des Entwurfs der nächsten Saison ausgewählt wurde. Aber Phoenix musste sich einmischen, damit der Deal vorankommen konnte, da die PBA Teams im Besitz von direkten Deals verbietet.

Phoenix entließ die erfahrenen Stürmer Sean Anthony und Jake Pascual an die NLEX, während J-Jay Alejandro, Raul Soyud und eine zukünftige Wahl für die 52. Saison von TNT übernommen wurden.

Dies ist das dritte Mal seit 2020, dass NLEX einen Top-Tier-Spieler zu TNT entsendet, wobei Chua sich den ehemaligen NLEX-Spielern Poy Erram und Calvin Oftana im Tropang Giga Camp anschließt.

Erram wurde im Februar 2020 nach einer Saison bei den Road Warriors getradet, während Oftana, das sich unter dem ehemaligen NLEX-Manager Yeng Guiao zur Hauptoffensivewaffe entwickelt hatte, vor dem jüngsten Commissioner’s Cup zu Tropang Giga getradet wurde.

NLEX gab auch seine Wahl Nr. 4 für 2021 an TNT ab, mit der Tropang Giga den hochkarätigen Point Guard Mikey Williams auswählte.

Ginebra besiegte die Besucher aus Hongkong nach sieben zermürbenden Spielen, um den Deal vor 54.589 Fans in der Philippine Arena in Bocaue, Bulacan, zu besiegeln, was für Cone das lohnendste sein könnte, seit er das beliebteste Team des Landes leitete.

Nachteil

Aber die dreiwöchige Lücke zwischen dem Serienfinale mit den Dragons und dem Beginn ihrer dritten Konferenzkampagne am 5. Februar gegen die Rain or Shine Elasto Painters könnte die Gin Kings frühzeitig benachteiligen.

Aus diesem Grund hofft Cone, dass Ginebra sich in der Ausscheidungsrunde zurechtfindet und vielleicht in Form kommt, wenn die Playoff-Zeit kommt.

„Wir werden im Verlauf der Konferenz wieder Schwung holen müssen“, sagte er.

Justin Brownlee wird versuchen, den Gin Kings nach einer großartigen Leistung gegen die Dragons im letzten Finale eine siebte Meisterschaft mit ihm in der importbeladenen Konferenz zu bescheren.

Die gefeierte Heimmannschaft, angeführt von Scottie Thompson, dem wertvollsten Spieler des Commissioner’s Cup Finals, Christian Standhardinger, und Jamie Malonzo wird ebenfalls versuchen, sich in der schnellen Wende anzupassen.

Chua wurde vom PBA Press Corps in der Blase des Philippine Cup 2020 als bester Defensivspieler der Liga gefeiert, als der ehemalige herausragende Ateneo noch für Phoenix trainierte.

Er war Teil von Guiaos regelmäßiger Rotation in der NLEX, bevor seine Minuten unter Cheftrainer Frankie Lim schrumpften, der übernahm, als Guiao zu Rain or Shine wechselte.

Deine wöchentliche Sportanalyse

Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.