WarnerMedia blockierte Jay Briscoe Tribute Show bei AEW Dynamite


Jay Briscoe ist am Dienstag bei einem Autounfall auf tragische Weise ums Leben gekommen. Seit diese schreckliche Nachricht verbreitet wurde, wurden viele Ehrungen gezollt. Ihre Töchter Gracie und Jayleigh wurden bei dem Unfall verletzt. AEW konnte diese Woche keine Dynamite-Tribute-Show veranstalten und es sieht so aus, als hätte es dafür einen guten Grund gegeben.

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Berichterstattung über AEW Dynamite anzuzeigen.

AEW startete die Ausgabe von Wednesday Night Dynamite vom 18. Januar 2023 mit einer Hommage an Jay Briscoe. Excalibur sprach während der Show auch der Familie Briscoe sein Beileid aus.

AEW hat jedoch nicht die gleiche Art von Tribute-Show gemacht, die sie 2020 für Brodie Lee gemacht haben. Stattdessen haben sie nach dem Ende von Dynamite eine Jay Briscoe-Tribute-Show gedreht. Hier können Sie sich Spoiler für die Tribute-Show ansehen.

Das Celebration Of Life-Event für Jay Briscoe wird bald live auf HonorClub und YouTube zu sehen sein. während wir darüber reden Wrestling Observer RadioDave Meltzer gab bekannt, dass WarnerMedia AEW nicht erlaubte, eine Jay Briscoe-Tribute-Show zu machen.

„Sie (die Briscoes) wurden von Tony Khan unter Vertrag genommen und er konnte sie nicht ins Fernsehen bringen, und wenn Sie die heutige Show gesehen haben und etwas erwartet haben, und ich weiß, dass viele Leute etwas erwartet haben, etwas Ähnliches wie Brodies Show Lee und offensichtlich das ist nicht passiert.

Zu Beginn der Show gab es eine Grafik und am Ende der Show wurde Excalibur erwähnt. Viele Jungs hatten Armbinden, viele von ihnen. Aber es gab keine große Ehrung, weil sie von WarnerMedia nicht zugelassen wurden.”

Dave Meltzer fügte hinzu, dass es weitere Pläne gebe, Briscoe in zukünftigen ROH-Programmen zu ehren, sobald die wöchentliche Fernsehsendung von ROH Wirklichkeit werde.

„Also haben sie heute Abend eine einstündige Show in Fresno gedreht, die im HonorClub sein wird, sie werden eine weitere Tribute-Show machen, die sein wird, wenn sie endlich die Ring of Honor-Fernsehshow machen, wird die erste Show viele Jay-Matches zeigen. und die Tribute-Show (gestern Abend aufgezeichnet) wird auch stattfinden, wenn alles fertig ist. Ich bin mir nicht sicher, an welchem ​​Tag es herauskommen wird, aber es wird einen anderen geben.

Und dann Supercard of Honor, es wird auch eine Art Denkmal für Jay in dieser Show geben, oder etwas zu Ehren von Jay bei der Supercard of Honor Show in Los Angeles Ende März im Galen Center.“

Es ist eine Schande, dass Warner Media diese Jay-Briscoe-Tribute-Show nicht zugelassen hat. Hoffentlich wird die Show, die sie für Briscoe aufnehmen konnten, ihm einen angemessenen Tribut zollen. Überprüfen Sie weiterhin Ringside News, da wir Ihnen mehr Berichterstattung aus der Welt des professionellen Wrestlings bieten werden.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!