Warum ist Tom Cruise nicht bei den Oscars? In der Abwesenheit des Top-Gun-Stars


Einer der größten Stars Hollywoods wird bei Hollywood’s Biggest Night fehlen

Obwohl er Hollywood damit den Arsch gerettet hat Top-Gun: Maverick, Tom Cruise wird heute Abend bei den Oscars nicht anwesend sein. Stattdessen entschied sich Cruise laut Deadline dafür, in Großbritannien zu bleiben und weiter zu filmen. Unmögliche Mission 8.

Cruise erhielt keine Nominierung als bester Hauptdarsteller Top-Gun: Maverick, aber der Film ist Finalist für den besten Originalfilm. Obwohl er nicht als Favorit auf den Sieg gilt, wenn Top-Gun: Maverick überrascht, nimmt Co-Produzent Jerry Bruckheimer den Preis stellvertretend für Cruise entgegen.

Während Cruise von den Feierlichkeiten abwesend sein wird, wird ein anderes Mitglied der Top-Gun: Maverick Familie Es ist erwartet einen überraschenden Auftritt. Lady Gaga wird die Bühne betreten, um „Hold My Hand“, ihren Oscar-nominierten Beitrag, aufzuführen Top-Gun: Maverick, während der heutigen Zeremonie. Es wurde zuvor bekannt gegeben, dass Gaga aufgrund von Terminkonflikten nicht auftreten würde Joker: Folie à Deux. Jedoch, Vielfalt berichtet, dass sie nach einem Last-Minute-Gespräch mit den Oscar-Produzenten doch auftreten wird.

Die anderen vier Finalisten, die für den besten Originalsong nominiert wurden – darunter Rihanna und David Byrne – werden ebenfalls bei den heutigen Oscars auftreten.