Was ist das Einzige, was Lehrer gerne den Eltern sagen könnten?


Ein Reddit-Benutzer im Subreddit r/Teachers hat kürzlich diese Frage gestellt:

Was würden Sie den Eltern gerne sagen? von Lehrern

Leider hat sich kein Lehrer zu dem Thema geäußert. Sie hatten das Gefühl, dass die Eltern bei jeder Gelegenheit unterstützend, freundlich und respektvoll waren und keine Vorschläge hatten, was sie ihnen gerne sagen könnten.

Hahaha. Ich habe nur gescherzt.

Etwas zu beachten: Diese Lehrerantworten beziehen sich offensichtlich nicht darauf jeder Land. Aber offensichtlich haben die Lehrer genug Eltern gefunden, die diese Kriterien erfüllen, dass sie entschieden haben, dass es sich lohnt zu sagen. Schauen Sie sich an, was sie zu sagen hatten.

Du wirst deine Kinder dazu bringen müssen, Dinge zu tun, die sie nicht tun wollen.

Kinder – auch Ihre – lügen.

Einem Lehrer gegenüber feindselig zu sein, tut nicht das, was du denkst.

Ihre Note ist bereits höher, als sie verdient.

Diese ganze Sache:

Es gibt jemanden, der dafür verantwortlich ist, die Noten zu überprüfen, und das bin nicht ich.

Sie sollten die Handynutzung Ihres Kindes tagsüber überwachen.

Und hören Sie auf, ihnen während des Unterrichts SMS zu schreiben!

Diese Weisheit:

Ja, du hast ihnen beigebracht, wie man das zu Hause macht.

Ihre Kinder werden das Lesen nicht schätzen, es sei denn, sie sehen Sie lesen.

Sie verletzen Ihr Kind, indem Sie ihm nicht erlauben, zu versagen.

Ihre Kinder bleiben lange auf.

Modellieren Sie die grundlegenden Wege!

Der Unterschied zwischen Mobbing und einfachen Grenzen

Bringen Sie Ihren Kindern bei, Dinge selbst zu sammeln.

Und zum Schluss Fakten:

Was wäre das Einzige, was Sie Eltern gerne sagen würden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Auf der Suche nach mehr Artikeln wie diesem? Stellen Sie sicher, dass Sie unsere Newsletter abonnieren!