Was ist ein Kampfkapitän und was macht er?


Ein Kampfkapitän ist ein wichtiger Teil des künstlerischen Teams. Sie sind ein Darsteller, der den Kampfregisseur unterstützt und hilft, die Bühnenkampfchoreografie während der Show aufrechtzuerhalten. Sie sind für die Durchführung von Kampfanrufen (mehr dazu weiter unten) und die Aufrechterhaltung der Sicherheit während des gesamten Prozesses verantwortlich. Normalerweise wählt ein Kampfleiter einen Kampfkapitän aus, aber als Lehrer Ihrer Schüler kennen Sie Ihre Schüler am besten und sind die beste Quelle, um einen geeigneten Schüler für diese Rolle zu finden und diese Informationen an den Kampfleiter weiterzugeben.

Die Rolle des Kampfkapitäns eignet sich am besten für einen älteren oder erfahreneren Schauspielstudenten, der selbstbewusst, reif ist, eine Herausforderung sucht und sich für Bewegung und Choreografie interessiert. Sie müssen eine Neben- oder Ensemblerolle in der Show spielen – das ist eine Menge zusätzlicher Verantwortung für einen Hauptdarsteller. Der Kampfkapitän kann auch Mitglied des Stage Management Teams sein.

Zu den Aufgaben des Kampfkapitäns gehören:

1. Nimm an allen Proben teil, bei denen Kämpfe gelehrt und geprobt werden. Sie sollten mit allen Kampfchoreografien auf der Bühne der Show vertraut sein. Dazu gehört das Filmen und Kommentieren aller Choreografien, damit sie eine genaue Aufzeichnung der Arbeit haben. Sie können Choreografien nicht ändern oder lehren, aber sie können und sollten Bewegungen unter Aufsicht überprüfen.

2. Führen Sie vor jeder Vorstellung einen Kampfruf durch. Ein Kampfaufruf ist eine Mini-Probe, bei der jeder Kampf in der Show vor der Show zweimal geprobt wird – einmal mit halber Geschwindigkeit und einmal mit Aufführungsgeschwindigkeit, mit allen erforderlichen Kostümen, Lichteffekten und Waffen. Mit dem Bühnenmanagement und dem Regisseur muss der Kampfkapitän sicherstellen, dass vor jeder Aufführung genügend Zeit für einen Kampfaufruf, das Aufwärmen, das Anziehen der Kostüme und alle anderen Aufgaben bleibt, die vor dem Vorhang erledigt werden müssen.

3. Stellen Sie sicher, dass alle Bühnenkampfwaffen vor jeder Aufführung gewartet, gereinigt und einsatzbereit sind. Nach jeder Vorführung überprüft der Kampfkapitän, ob jede Waffe unbeschädigt und ordnungsgemäß verstaut zurückgegeben wurde. Alle Kampfausrüstungen auf der Bühne müssen verschlossen bleiben, wenn sie nicht für die Aufführung verwendet werden.

4. Stellen Sie sicher, dass die Bühne frei von Schmutz ist und nach Bedarf gefegt/gewischt wird. Normalerweise erledigt ein Mitglied des Stage Management Teams diese Aufgabe, aber es ist Sache des Kampfkapitäns, dafür zu sorgen, dass sie erledigt wird.

5. Als Verbindungsperson fungieren, wenn es Probleme gibt, die gelöst werden müssen, wie z. B. Waffenfehlfunktionen oder Verletzungen, die eine Anpassung der Choreografie erfordern. Wenn es ein Problem gibt, das der Kapitän oder Match Director nicht lösen kann, muss der Match Director kontaktiert werden.

Der Kampfkapitän kann je nach Zuweisung zusätzliche Rollen übernehmen, z. B. das Anleiten körperlicher Aufwärmübungen, das Ausführen von Knoten aus der dritten Person und andere Kampfeffekte sowie das Durchführen von Sicherheitsüberprüfungen (z. B. das Sicherstellen, dass Sicherheitsmatten und andere Ausrüstung vorhanden sind).

Wenn Sie einen Schüler haben, der sich besonders für den Bühnenkampf begeistert, wäre die Übernahme der wichtigen Rolle des Kampfkapitäns eine großartige Gelegenheit für ihn. Sie werden viel lernen, sich zusätzliche Punkte für ihren Lebenslauf verdienen und ihre Führungsqualitäten entwickeln, während sie viel Spaß haben.

Klicken Sie hier, um einen kostenlos druckbaren Spickzettel und Fragen zum Kassenbon anzuzeigen.


Kerry Hishon ist ein Regisseur, Schauspieler, Autor und Bühnenkämpfer aus London, Ontario, Kanada. Sie bloggt unter www.kerryhishon.com.

Möchten Sie mehr über unsere neuesten Spiele, Features und Freebies erfahren?
Treten Sie unserer Liste bei!