Was würde passieren, wenn Jiraiya wiederbelebt würde?


Hallo zusammen! Ich bin heute zurück, um ein weiteres interessantes Thema in der Naruto-Community zu diskutieren. Was Reanimationen angeht, hatten wir während des 4. Großen Shinobi-Weltkriegs einiges zu bieten.

Allerdings gibt es immer wieder diese sehr wichtigen Charaktere, die nicht geschnitten werden konnten, weil ihr Körper nicht geortet und für Reanimationszwecke verwendet werden konnte. Für heute werde ich über einen sehr wichtigen Charakter in der Serie sprechen. Dieser Charakter ist niemand anderes als Pervy Sage selbst, einer der legendären Sannin, Jiraiya! Also, ohne weitere Umschweife, fangen wir an!

Für den Anfang und wie ich bereits sagte, ist Jiraiya einer der legendären Sannin der drei. Jiraiya war derjenige, der Minato dazu inspirierte, seinen Sohn Naruto nach einem Buch zu nennen, das er geschrieben hat. Jiraiya war auch Narutos Mentor in Bezug auf seinen Trainingsfortschritt.

Entwicklung und Beherrschung des Rasengan, Fokussierung des Chakras auf das Gehen auf dem Wasser, Unterrichten von Naruto, wie man das Chakra des Neunschwänzigen kontrolliert und das Beschwörungs-Jutsu verwendet, sowie Unterrichten von Naruto, wie man Genjustu und verschiedenen anderen Trainings entkommt. Jiraiya war in gewisser Weise wie Narutos Pate. Der Einfluss, den er auf sein Leben hatte, war extravagant in Narutos Charakterentwicklung. Wie auch immer, Jiraiyas Rolle endete, als er von seinem ehemaligen Schüler Nagato getötet wurde (der seinen Teamkollegen und einen weiteren Untergebenen von Jiriaya, Yahiko, kontrollierte).

aufgemuntert

Dieser Tod war eine wichtige Sache für Narutos Charakterentwicklung und gab Naruto letztendlich mehr Grund, das Dorf zu schützen und härter zu trainieren, um den Weisenmodus usw. zu lernen. Regen. Da sein Körper verschwunden und nirgends zu finden ist, bedeutet dies, dass Jiraiya nicht als Gefäß für die Wiederbelebung verwendet wird. Die Frage drängt sich also auf und schwebte: „

Was wäre, wenn Jiraiyas Körper gefunden und wiederbelebt würde?

  • Kabuto benutzte Jiraiya als seine Marionette im Ninja-Krieg.
  • Jiraiyas Persönlichkeit würde bleiben, bis Kabuto vollständig übernahm.
  • Kishimoto hätte eine emotionale Herangehensweise an Menschen gewählt, die Jiraiya gegenüberstanden (genau wie damals, als Team Ino-Shika-Cho Asuma gegenüberstand).

Ich werde ein wenig mehr erklären und konkret sein. Genau wie alle anderen im Krieg außer dem vorherigen Hokage wurde jeder andere, der wiederbelebt wurde, von Kabuto kontrolliert, bis Itachi und Sasuke ihn aufhielten. Jiraiya würde zunächst mit seiner normalen Persönlichkeit kontrolliert werden. Jiraiya würde wahrscheinlich Kakashi, Tsunade und Naruto finden und sich ihnen stellen (als derjenige, der ihn besiegt oder sich verabschiedet).

Es würde höchstwahrscheinlich einen emotionalen Tribut von Tsunade fordern, gegen ihre Kindheitsfreundin zu kämpfen, ebenso wie Naruto gegen seinen Meister kämpfen würde, obwohl er wusste, dass er bereits tot war, und beide konnten sich nie richtig verabschieden. Der Kampf mit Naruto wäre der extrem traurigste und emotionalste Kampf. Narutos Fortschritt und Wachstum zu sehen, nachdem Jiraiya so lange tot war. Dies wäre ein weiterer Baustein in der Charakterentwicklung für Naruto.

Jiraiya war ein sehr wichtiger Charakter in der Naruto-Liste und -Geschichte. Wenn er wiederbelebt und seine Leiche gefunden würde, was würde Ihrer Meinung nach passieren?

In diesem Sinne nochmals vielen Dank fürs Lesen. Bitte kommentieren Sie unten Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema. Besuchen und abonnieren Sie auch unseren YouTube-Kanal. Ich schätze Ihre Unterstützung wie immer. Danke nochmal!