WCWs Avengers Nixed Style Plot


Professionelles Wrestling hat viele unglaubliche Pläne auf der Leinwand verwirklicht, aber noch mehr erlitten das Schicksal, zerquetscht zu werden und während des kreativen Prozesses nie zustande zu kommen.

Laut Vince Russo von Wrestling Binge wurde das Konzept der WCW Avengers vom beliebten Superhelden-Team der Marvel Comics, den Avengers, inspiriert. Hogan wurde besetzt, um den Anführer der Gruppe zu spielen, während andere Wrestler die Liste ausfüllten. Die Handlung wurde jedoch nie vollständig realisiert, sehr zur Frustration von Russo und dem Kreativteam.

„Bro, ich schwöre bei Gott, wir haben das in WCW gemacht. Wegen der Politik mussten wir nie die ganze Geschichte erzählen. Aber was ich zuerst versuchte, als ich zu WCW ging, war – wir nahmen die Legenden eine nach der anderen heraus. Alle mit einer anderen Geschichte. Denn das Endspiel wäre, dass diese Jungs wieder zusammenkommen, fast wie die Avengers, bevor es Avengers gab.

„Also haben wir Hulk (Hogan) eliminiert, wir haben Savage (Randy) eliminiert, wir haben versucht, Hennig (Curt) zu eliminieren. Wir haben Piper (Roddy) eliminiert. Würden diese Jungs als Avengers zurückkommen, weil die interessante Dynamik darin besteht, dass diese Jungs während ihrer gesamten Karriere nicht miteinander ausgekommen sind, werden sie jetzt miteinander auskommen? Das war das Schöne, es gab so viel Fleisch in dieser Geschichte.

Obwohl die Avengers-Geschichte von WCW verschrottet wurde, blieb Hogan eine prominente Figur in WCW, bis das Unternehmen 2001 vom WWF (jetzt WWE) gekauft wurde. Russos Kommentare zur verschrotteten Geschichte bieten einen einzigartigen Einblick in das, was hätte sein können, und lösten Spekulationen über die Möglichkeit aus des Konzepts, das in Zukunft überarbeitet wird.

Es ist erwähnenswert, dass Russo eine kontroverse Geschichte in der Welt des professionellen Wrestlings hat. Er wurde für seine kreativen Beiträge zu WCW und WWE sowohl gelobt als auch kritisiert, wobei einige Fans und Brancheninsider seine Ideen lobten, die Grenzen sprengen, und andere seine Vorliebe für Schockwerte kritisieren. Unabhängig von der Meinung über Russo ist klar, dass die Avengers-Geschichte von WCW eine verpasste Gelegenheit war, die den Lauf der professionellen Wrestling-Geschichte hätte ändern können.

Was ist Ihre Meinung zu dieser Situation? Ton aus in den Kommentaren!