Werden Lehrerinnen schlechter behandelt? Reddit-Professoren stimmen ein


Irgendwann in ihrer Karriere werden viele Lehrer beginnen, einen Unterschied in der Behandlung von Lehrern zu bemerken, je nachdem, wie sich ihr Geschlecht darstellt.

Sie nehmen möglicherweise wahr, dass Eltern weiblichen Lehrern gegenüber kritischer eingestellt sind, insbesondere denen, die MINT-Fächer unterrichten. Vielleicht erkennen sie, dass das Management männliche Lehrer lobt und dafür lobt, dass sie die gleichen Dinge tun, die von weiblichen Lehrern ohne Anerkennung erwartet werden. Oder vielleicht sehen sie einen signifikanten Unterschied darin, wie Männer und Frauen von Studenten behandelt werden.

Kürzlich stellte ein Reddit-Benutzer diese Frage:

Hat sonst noch jemand das Gefühl, dass weibliche Lehrer von Schülern, Verwaltungsbeamten und Eltern schlechter behandelt werden als männliche Lehrer? von Lehrern

Hier ist, was sie zu sagen hatten.

„Ich hatte eine Nummer [of students] in meinen Fällen gibt es nur eine Anzahl von Personen, die Verhaltensprobleme mit weiblichem Personal in der Schule haben. Niemand hatte jemals Probleme mit ausschließlich männlichen Mitarbeitern.

„Als weißer Mann habe ich gesehen, dass Frauen, insbesondere schwarze Frauen, während meiner gesamten Karriere schlechter behandelt wurden als ihre männlichen Kollegen.“

“Ich bin einer [male] Abteilungsleiter und meine [female] Abteilungsmitglieder und ich spielen ein Spiel, bei dem sie etwas vorschlagen, abgelehnt werden, und dann bringe ich dieselbe Idee mit anderen Worten zur Sprache, und plötzlich wird mir für meine „durchdachten Ideen“ gedankt.“

„Ich habe mehrere männliche Studenten, die versuchen, mich mit Lehrplänen, Definitionen, Fristen usw. herauszufordern, aber ihre männlichen Professoren ‚haben keine Probleme!’ mit ihnen.”

„Meine Managementstrategien sind im Vergleich zu vielen meiner weiblichen Kommilitonen beschissen, aber aus irgendeinem Grund sind Schüler, die in ihren Klassen dumme Aktivitäten ausprobieren, in meinem kaum auf dem Radar.“

„Wenn ein Klassenkamerad ein Kind aufnimmt, das Probleme hat, und eine Verbindung aufbaut, wird er oder sie zum Lehrer des Jahres gekürt. Für den Rest von uns wird es nur erwartet.”

„Mein Mann … musste einfach auftauchen und etwas Dummes sagen, um Lehrer des Jahres zu werden.“

“EINER [male] Sporttrainer können hohe Erwartungen haben und ein Schüler gedeiht. Ich habe hohe Erwartungen und bin ein P****.“

„Das Lehren ist eines der am wenigsten respektierten Berufsfelder, WEIL es überwiegend eine von Frauen dominierte Karriere ist.“

„Lehrer stellen Mülleimer für Schüler mit disziplinarischen Problemen ab …“

„Männliche Lehrer haben ihre eigenen schrecklichen Behandlungen und Sorgen.“

„Eltern ignorieren die von mir geäußerten schulischen Bedenken [female] Partner und tun dann so, als ob sie es ernst meinen, wenn ich die gleichen Probleme anspreche. Andererseits denke ich [parents] eher meinem Lehrerpartner soziale/emotionale Probleme im Zusammenhang mit ihren Kindern anvertrauen.“

„Es kommt darauf an … Grundsätzlich: [male teachers] Sie erreichen viel mehr, haben aber auch sehr spezifische und schwierige Probleme.“

Das vorherrschende Thema im Reddit-Thread: Im Allgemeinen schneiden Lehrerinnen schlechter ab, wenn es um die Behandlung und Erwartungen von Schülern, Eltern und Administratoren geht. Von männlichen Lehrern kann erwartet werden, dass sie bestimmte Aufgaben übernehmen, aber diese Aufgaben verblassen im Vergleich zu den Extras, die von weiblichen Lehrern erwartet werden. Ganz zu schweigen von der zusätzlichen Beleidigung durch fast heroisches Lob, das Lehrer für die „Extras“ erhalten, die weibliche Lehrer die ganze Zeit machen.

Wir fordern keine Vorzugsbehandlung, sondern nur gleichen Respekt.

Wir enden mit dem, was am besten als der Mikrofonabfall aus diesem Reddit-Thread beschrieben werden kann:

Screenshot eines reddit-Beitrags darüber, ob Lehrerinnen schlechter behandelt werden

Was denken Sie – werden Lehrerinnen schlechter behandelt? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Auf der Suche nach mehr Artikeln wie diesem? Stellen Sie sicher, dass Sie unsere Newsletter abonnieren!