Wie Kinderbücher uns etwas über Wirtschaft beibringen können


Wirtschaftsunterricht ist überall um uns herum – im Supermarkt, in der Bibliothek, in der Art, wie man Geschenke macht.

Und sie sind sogar in … Bilderbüchern!

Zu verstehen, wie Kinderliteratur gefällt Kröte und Kröte Bücher und Wo der Bürgersteig endet angehende Ökonomen fördern kann, war Moderatorin Erika Beras als Gastleserin in einer dritten Klasse.

Sie und ihre acht- und neunjährigen Schüler erforschten Konzepte wie vertrauensvolles Engagement, exponentielles Wachstum und den passenden Prozess für den Arbeitsmarkt anhand einer Vielzahl von Kinderklassikern. Sie lernten auch, wie schwierig es sein kann, im heutigen polarisierten politischen Klima eine klare Linie zwischen Wirtschaft und Politik zu wahren.

Musik: “Grüne Weststraße,” “Außerhalb der Schulen,” “Bradys Rache,” und “Böser Bub.”