WWE NXT Superstar kommentiert offenbar den Kauf des Unternehmens durch Saudi-Arabien


Vince McMahon ist zurück bei WWE, aber er könnte lange genug dabei sein, um sein Unternehmen an den Meistbietenden zu verkaufen. Ein neuer Bericht ist erschienen, der besagt, dass Saudi-Arabien das Unternehmen kaufen und wieder privatisieren will. Das hat natürlich viel Aufmerksamkeit erregt.

Aus der ganzen professionellen Wrestling-Welt strömen Reaktionen ein. Diese Nachricht kam, als NXT auf Sendung war, aber ein Mitglied der Entwicklerliste des Unternehmens sah die Nachricht wahrscheinlich während der Show.

Odyssey Jones twitterte, um eine allgemeine Erklärung zur Situation abzugeben. Er fasste zusammen, wie wir alle über die aktuellen Umstände denken, denn ob gut oder schlecht, es wird sicher interessant.

Nun, es wird wirklich interessant.

Wir müssen sehen, was in den kommenden Wochen mit WWE passiert. Bodyslam.net berichtete, dass der Deal für Saudi-Arabien, WWE zu kaufen, “abgeschlossen” sei und sie nur noch auf den endgültigen Papierkram warten. Dieser Deal ist sicherlich in Eile passiert, wenn sie so schnell abschließen.

Überprüfen Sie weiterhin Ringside News, während wir Ihnen weiterhin alle Neuigkeiten bringen, die Sie in dieser entscheidenden Zeit in der WWE-Geschichte wissen müssen.