WWEs Pläne für Ronda Rousey nach der Niederlage von Charlotte Flair


Ronda Rousey kehrte während des letztjährigen Royal Rumble zu WWE zurück und wurde zweifache Smackdown Women’s Champion. Sie erhielt jedoch keine Unterstützung von Fans und wurde von ihnen fast die ganze Zeit kritisiert. Allerdings verlor sie letzte Woche den Smackdown Women’s Title an Charlotte Flair. Jetzt sieht es so aus, als hätte WWE immer noch Pläne, Ronda Rousey nach ihrer Niederlage einzusetzen.

Klicken Sie hier, um die vollständigen WWE SmackDown-Spoiler-Ergebnisse zu lesen.

Wie in der vorherigen Folge von Friday Night Smackdown zu sehen war, verlor The Baddest Woman On The Planet schließlich die Smackdown Women’s Championship an Charlotte Flair, was sich als ziemlich schockierendes Ergebnis herausstellte.

Laut einem Bericht von PWInsider hat WWE bereits einige Pläne für Ronda Rousey nach ihrer Niederlage gegen Flair. Sie ist als Ferse auf der Liste aufgeführt und wurde für mehrere bevorstehende Events eingeplant und wird diesen Monat auch Teil des Royal Rumble sein.

Wir müssen abwarten, ob Ronda Rousey in Zukunft wieder Smackdown Women’s Champion wird. In der Zwischenzeit müssen die Fans nur abwarten, was Rousey als nächstes tut.

Was halten Sie von Ronda Rousey? Ton aus in den Kommentaren!