Zelina Vega schlägt Madcap Moss vor seiner echten Freundin Emma


Die Aktien von Zelina Vegas sind nach ihrer Rückkehr zu WWE im Jahr 2021 nie geschrumpft. Sie ist unter anderem die selbsternannte „Boujee Weeb“, da sie alles liebt, was Popkultur zu bieten hat, sei es Spiele, Anime, Filme und mehr. Vega hat kürzlich Madcap Moss vor seiner echten Freundin geohrfeigt.

Ein Sechs-Personen-Tag-Team-Match mit Zelina Vega in der Hauptrolle fand kürzlich bei einem WWE-Live-Event in Miami, Florida, statt. An dem Kampf nahmen sowohl männliche als auch weibliche Superstars teil, wobei der Gewinner der Queen’s Crown von 2021 und Madcap Moss in bemerkenswerter Dynamik aufeinander trafen. Am vergangenen Donnerstag schloss sich Vega mit den Genossen von Legado Del Fantasma, Joaquin Wilde und Cruz Del Toro, zusammen.

Um gegen die Fersen zu kämpfen, tat sich Moss mit seiner echten Freundin Emma und Kofi Kingston zusammen. Irgendwann während des Spiels beschloss die ehemalige WWE Women’s Tag Team Champion, aus der Intergender-Situation Kapital zu schlagen. Vega stand auf der Ringschürze und schlug Moss ins Gesicht, was zu einem riesigen Knall im Live-Publikum führte. Sports Entertainment Pal hat den Moment auch bei gepostet zwitschern.

Emma betrat den Ring, nachdem sie Madcap Moss geohrfeigt hatte und sich mit dem Dilemma von Zelina Vega auseinandersetzte. Legado Del Fantasma würde verlieren, da Kofi Kingstons Trouble in Paradise-Zug den Triumph der Babyfaces sicherte. Bei dem Live-Event in Miami waren Ronda Rousey, Gunther und mehrere andere Top-Talente zu sehen. Sie können die Szene im Tweet unten sehen.

Was halten Sie davon, dass Zelina Vega Madcap Moss eine Ohrfeige gegeben hat? Ton aus in den Kommentaren!