Zoey 101 Fortsetzungsfilm bei Paramount+ in Arbeit


EIN Zoe 101 Laut einem aktuellen Bericht von Variety ist der Film offiziell bei Nickelodeon in Arbeit.

Berichten zufolge hat die Produktion eines Fortsetzungsfilms der ehemaligen erfolgreichen Nickelodeon-Show begonnen, in der Jamie Lynn Spears ihre Rolle als Titelfigur wiederholen wird. Der Film, derzeit betitelt Zoe 102werden auch die ehemaligen Darsteller Erin Sanders („Quinn Pensky“), Sean Flynn („Chase Matthews“), Matthew Underwood („Logan Reese“), Christopher Massey („Michael Barrett“), Abby Wilde („Stacey Dillsen“) zu sehen sein. “) und Jack Salvatore („Mark Del Figgalo“) kehren in ihren vorherigen Rollen zurück.

Laut dem Bericht wird der neue Film „Fans den Alumni der Pacific Coast Academy wieder vorstellen, wenn sie sich heute zu einer Hochzeit versammeln“. Variety erwähnt weiter, dass die Produktion des Films bereits begonnen hat und eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr geplant ist. Der Film wird exklusiv auf Paramount+ gestreamt.

„Ich bin so glücklich, wieder bei meiner PCA-Familie zu sein und die Geschichte von Zoey und all den Charakteren fortzusetzen, die die Fans kennen und lieben. Als ausführender Produzent war es eine aufregende Gelegenheit, mit so unglaublichen Talenten zusammenzuarbeiten, ebenso wie mit Paramount+ und Nickelodeon“, sagte Spears in einer Erklärung.

Das Original Zoe 101 Serie wurde 2005 uraufgeführt und lief über vier Staffeln. Darin spielte Spears die Titelrolle von Zoey Brooks, einer Schülerin eines fiktiven Internats in Kalifornien. Seit ihrem Finale haben Fans und die Besetzung der Serie mehrmals versucht, eine Art Revival zu machen.